Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »In der Nacht weint meine Stadt«

Leseprobe vom

In der Nacht weint meine Stadt

beHEARTBEAT


Ein Krieg. Zwei Schicksale. Eine tragische Liebesgeschichte.

Godelieve hat ihr ganzes Leben in der flandrischen Stadt Ypern verbracht. Im Schatten der berühmten Tuchhallen wächst sie auf, heiratet und gründet eine Familie. Doch plötzlich bricht der Erste Weltkrieg aus, und das kleine Ypern liegt direkt an der Front. Godelieves Familie flieht, sie selbst jedoch bringt es nicht übers Herz, ihre kranke Mutter zurückzulassen. Ohne Unterstützung und ohne Geld bleibt ihr kein anderer Ausweg, als sich als Hure in einem Bordell zu verdingen.

Dort trifft sie auf Scott, einen jungen britischen Captain. Von den Schrecken des Krieges gezeichnet, sucht er Trost in den Armen Godelieves. Keiner von ihnen hat eine Liebesgeschichte im Sinn - und dennoch entwickeln sie Gefühle füreinander. Entgegen aller Vernunft hoffen die beiden auf eine glücklichere Zukunft. Aber um sie herum tobt weiter unerbittlich der Krieg ...

Die Novelle zum Roman "Was wir zu hoffen wagten" von Michaela Saalfeld jetzt als eBook von beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.

Die Novelle enthält eine Leseprobe aus dem Roman "Was wir zu hoffen wagten" .

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Was wir zu hoffen wagten«

Leseprobe vom

Was wir zu hoffen wagten

Bastei Entertainment


Berlin, 1912: Felice träumt davon, Jura zu studieren, das aber ist Frauen im Kaiserreich verwehrt. Ihren Bruder Willi fasziniert die Welt des Films, doch er muss das väterliche Bankgeschäft übernehmen. Die Jüngste schließlich, Ille, ist in einer Ehe mit einem brutalen Mann gefangen. Drei Geschwister, drei Hoffnungen, drei Lebensentwürfe, die bei Ausbruch des großen Kriegs völlig auf den Kopf gestellt werden. Werden sich die Geschwister in den Trümmern ihrer Heimat neu finden? Ist die junge Republik auch für sie der Weg in eine neue Zeit?

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Als wir im Regen tanzten«

Leseprobe vom

Als wir im Regen tanzten

Bastei Entertainment


1928. Berlin pulsiert, gilt als Stadt der unbegrenzten Möglichkeiten. Die Schauspielerin Recha und der Regisseur Willi zur Nieden sind das Traumpaar der Metropole und ihrer blühenden Filmwelt. Hinter der Fassade bröckelt es jedoch. Die Nationalsozialisten gewinnen immer mehr an Zustimmung, auch durch die Filme der vom Großindustriellen Hugenberg übernommenen UFA. Als Jüdin ist Recha unmittelbar betroffen. Willi jedoch verschließt die Augen, und das einstige Traumpaar entfremdet sich. Werden die beiden trotz allem neu zueinander finden - oder verlieren sie einander, während die Welt um sie herum ins Wanken gerät?

Liebe und Hoffnung, Mut und Verzweiflung - der große Berlin-Roman zur Weimarer Republik

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen