Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Poesie des Fußballs«

Die Poesie des Fußballs

Krankenhagen, StefanRothenpieler, Heiko (Hrsg.) | Aufbau Digital


Poesie ist, wo gefranzelt wird.

Kaum ein Sport hat soviel neudeutsche Poesie erzeugt wie der Fußball. Nirgends sonst treffen sich Stehgeiger, Schwalbenkönige, Kopfballungeheuer, Flankengötter und Paradiesvögel, um mit der Pille den Okocha zu machen und die Abwehrschlacht zu gewinnen, damit sie nicht als Fahrstuhlmannschaft enden.

30 der besten Autoren und Sportjournalisten erläutern mit viel Humor und pikanten Details die Entstehung, Umstände und Urszenen der bekanntesten

Begriffe deutscher Fußballpoesie.

Frank Goosen

Moritz Rinke

Birgit Schönau

Stephan Reich

Holger Gertz

Philipp Winkler

Doris Akrap

Manni Breuckmann.

---

Stefan Krankenhagen, geb. 1969, ist Professor für Kulturwissenschaft und Populäre Kultur an der Universität Hildesheim. Er forscht und schreibt über Kulturgeschichte und Theorie der Populären Kultur. Demnächst erscheint sein Buch »All these things. Über die Dinge der Popkultur«.

---

Heiko Rothenpieler, geb. 1985, wuchs zwischen Betzenberg und Parkstadion auf, studierte Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis an der Universität Hildesheim und arbeitet neben seinem Masterstudium als Journalist. Seit 2011 bloggt er als »Die Schottische Furche« über Verbandspolitik und Fankultur.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen