Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »ICH WILL DEINE TRÄNEN SEHEN«

ICH WILL DEINE TRÄNEN SEHEN

tredition


Marc Dobrin, ehemaliger Personenschützer des BKA, folgt dem Wunsch seines verstorbenen Adoptivvaters und reist nach Russland, um dessen frühere Lebensgefährtin sowie die gemeinsame Tochter Natascha zu besuchen.

Wenige Tage nach seiner Ankunft wird Natascha entführt.

Nachdem ausgerechnet dort ein Beamter des deutschen Verfassungsschutzes auftaucht, wird Marc klar, dass es für die Entführung ein politisches Motiv geben muss.

Zusammen mit Nataschas Halbschwester Isi sucht er nach den Auftraggebern. In Frankfurt treffen sie auf die Abgeordnete einer rechtsradikalen, französischen Partei und später in Südfrankreich den zukünftigen EU-Kommissar Phillip Kreuter.

---

Jürgen W. Roos wurde 1947 in Dresden geboren und wuchs in Rees sowie Essen auf. Er ist verheiratet und hat zwei Töchter.

Schon als Kind träumte er davon, in viele Länder zu reisen und die Menschen dort kennenzulernen. Die Romane von Mark Twain gehörten bereits damals zu seiner Lieblingslektüre.

Nach der Ausbildung zog für zwei Jahre nach Marseille. Dort jobbte er als Hilfskraft auf einem der Ausflugsschiffe. Dort schrieb er seinen ersten Roman.

Danach zog es ihn nach München. Dort arbeitete er viele Jahre als Werbefotograf und später als Geschäftsführer einer Weinhandlung. Zwischendurch bereiste er zahlreiche Länder in Europa, Asien und Afrika.

Nach einer langen Pause begann er erneut mit dem Schreiben. Seine Ideen findet er hauptsächlich in den politischen Nachrichten. Was davon entspricht der Wahrheit?

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen