Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Begutachtung to go«

Leseprobe vom

Begutachtung to go

Vincentz Network


Pflegebedürftigkeit immer wieder richtig einzuschätzen: Das ist eine wichtige und anspruchsvolle Aufgabe!

Mit dieser Arbeitshilfe erfassen Sie die Begutachtungskriterien auf einen Blick.

Die einprägsamen Grafiken „Selbstständigkeitsampel“ und „Fähigkeitskreis“ geben Sicherheit bei der Einschätzung, unterstützen Sie in Ihrer täglichen Arbeit.

Nutzen auch Sie die schnelle Arbeitshilfe zu den acht Themenbereichen des Begutachtungsinstruments:

• Mobilität

• Kognitive und kommunikative Fähigkeiten

• Verhaltensweisen und psychische Problemlagen

• Selbstversorgung (im Alltag)

• Umgang mit krankheits- und therapiebedingten Anforderungen

• Gestaltung des Alltagslebens und soziale Kontakte

• Außerhäusliche Aktivitäten

• Haushaltsführung

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kognition/Kommunikation und Verhaltensweisen«

Leseprobe vom

Kognition/Kommunikation und Verhaltensweisen

Vincentz Network | Altenpflege


Frau Schweizer erkennt weder Tochter noch Pflegekraft. Herr Schopenhauer beschimpft Mitbewohner und begegnet Betreuern aggressiv. Wie ist nach dem neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff mit eingeschränkten geistigen und kommunikativen Fähigkeiten von pflegebedürftigen Menschen umzugehen?

Das Autorenteam informiert grundlegend zu diesen Themen, also den Modulen 2 und 3 der Begutachtungsrichtlinien. Und zwar nicht nur mit konkreten Handlungsvorschlägen für die Praxis, sondern auch mit aktuellen Bezüge zu Dokumentation, NBI und Qualitätssicherung.

Zahlreiche Fotos, Tabellen und Grafiken helfen dabei, sich das vielfältige Wissen schnell anzueignen. Ideal ist das Handbuch in der Ausbildung einzusetzen, aber auch als Praxishandbuch oder Nachschlagewerk im Pflegealltag. Es unterstützt dabei, Patienten bestmöglich einzustufen, die Pflege zu planen und den neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff mit Leben zu füllen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Dokumentation - Mobilität«

Leseprobe vom

Dokumentation - Mobilität

Vincentz Network


Wie sieht eine alltags- und praxistaugliche Dokumentation aus?

Antworten auf diese Frage gibt das Experten- und Autorenduo Hindrichs und Rommel. Begleiten Sie im Arbeitshandbuch die ambulant betreute Seniorin Sieglinde Inge Soden und den stationär gepflegten Senior Samuel Ignaz Sauerbruch durch den Pflegeprozess und die Dokumentation des Themenmoduls Mobilität.

Das Arbeitshandbuch bringt alles Wichtige für Sie auf den Punkt:

- Strukturierte Informationssammlung (SIS),

- Pflege- und Maßnahmenplanung zu Mobilität und Beweglichkeit

- Beispiele für das Berichteblatt mit Schwerpunkt Abweichungen,

- Evaluation als pflegefachliches Überprüfungsinstrument,

- Prozessbeschreibung Dokumentation,

- Expertenstandards einbinden und dokumentieren.

Nutzen auch Sie das Arbeitshandbuch, denn es verringert den Dokumentationsaufwand, erleichtert Ihnen die Arbeit und garantiert hohe Fachlichkeit. Tabellen, Grafiken, Fotos und ausführliche Falldarstellungen helfen Ihnen dabei, Ihr Wissen zu vertiefen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Arbeitshilfe zum Erfassungsbogen«

Leseprobe vom

Arbeitshilfe zum Erfassungsbogen

Vincentz Network


Für die Indikatorengestützten Qualitätsprüfungen muss jede stationäre Einrichtung halbjährlich Versorgungsergebnisse an die DatenAuswertungsStelle - DAS melden.

Diese Arbeitshilfe zum Erfassungsbogen hat ihren richtigen Patz gefunden, wenn sie direkt neben dem PC liegt.

Denn Pflegefachkräfte unterstützt sie Schritt für Schritt beim Bearbeiten der einzelnen Fragen der Ergebniserfassung.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mobilität«

Leseprobe vom

Mobilität

Vincentz Network | REIHE PFLEGETHEMA


Wie ist die Mobilität von pflegebedürftigen Menschen zu fördern und zu erhalten?

Alle Aufgaben rund um Bewegung und Mobilität erläutert Sabine Hindrichs in diesem Buch. Und zwar nicht nur die konkreten Handlings für die Praxis, sondern auch die aktuellen Bezüge zu Dokumentation, NBI, Expertenstandard und Qualitätssicherung.

Zahlreiche Fotos, Tabellen und Grafiken helfen dabei, sich das vielfältige Wissen schnell anzueignen. Ideal ist das Handbuch in der Ausbildung einzusetzen, aber auch als Praxishandbuch oder Nachschlagewerk im Pflegealltag. Es erhöht die Sicherheit der Pflegekräfte und dient so auch dem Wohlbefinden der Bewohner. Das Buch „Mobilität" ist der erste Titel in der Reihe Pflegethema, die in Anlehnung an die Module der SIS und des NBIs das gesamte Themenspektrum der Pflege abbildet.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Expertenstandards praktisch anwenden«

Leseprobe vom

Expertenstandards praktisch anwenden

Vincentz Network


Expertenstandards stehen für Pflegequalität. Wie sind sie sicher im Pflegealltag umzusetzen? Was ist bei der Dokumentation des Pflegeprozesses nach dem Strukturmodell zu beachten?

Dieses Praxishandbuch für Pflegekräfte und PDLs stellt die wichtigsten Expertenstandards vor, zeigt in Fallbeispielen, wie die Richtlinien konkret anzuwenden sind. Daneben finden sich Informationen zu Rechtsfragen, Projektmanagement, Qualitätssicherung und Qualitätsprüfungen durch den MDK.

Beispielhafte Formulierungsvorschläge für die SIS®-Formulare geben Sicherheit und regen zu eigenen, individuellen Beschreibungen an.

Expertenstandards im Überblick:

- Dekubitusprophylaxe in der Pflege

- Sturzprophylaxe in der Pflege

- Förderung der Harnkontinenz

- Schmerz akut und chronisch

- Ernährungsmanagement

- Erhaltung und Förderung der Mobilität

- Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen