Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Zur Hure abgerichtet«

Zur Hure abgerichtet

BookRix


Svetlana arbeitet als Zimmermädchen in einem Hotel. Um ihr kümmerliches Gehalt ein wenig aufzubessern, lässt sie hin und wieder Wertsachen oder auch Bargeld aus den Hotelzimmern mitgehen. Doch leider erwischt ihr Chef sie dabei. Er verlangt eine Entschuldigung von der jungen Dame. Zuerst bei ihm, dann bei seinen Gästen...

Allerdings reichen ihm Worte nicht. Er will Taten von ihr, wenn er von einer Anzeige absehen soll. Abbitte sexueller Art! Der vorbestraften Svetlana bleibt nichts anderes übrig, als auf die Erpressung einzugehen, wenn sie nicht im Gefängnis landen will. Doch es bleibt nicht bei der einen Entschuldigung. Der Hotelbesitzer hat viele Kunden, die sich über den ganz besonderen Zimmerservice freuen.

Svetlana wird herumgereicht, zur Dreilochstute gemacht und ist bald eine willige Hure, bereit, sich von jedem Gast ordentlich durchficken zu lassen...

Versaut, heiß, schmutzig.Harte Erotik mit russischem Flair.Nur für Leser ab 18!

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Im russischen Straflager«

Im russischen Straflager

BookRix


15 Monate ohne Bewährung, so lautet das Urteil der Richterin. Anastasia muss ihre Strafe in einem russischen Straflager für Frauen absitzen, und ihr Haftaufenthalt wird grausam werden. Denn niemand kann die gewaltbereite, aggressive Zicke leiden. Außer den Wärtern, die ihre aufmüpfige Art sehr zu schätzen wissen. Die kleine Göre zu erniedrigen und gefügig zu machen, bereitet ihnen eine perverse Freude...Allen voran Jurij Jegorow, der Anastasia nur zu gerne provoziert, demütigt und für seine sexuellen Gelüste benutzt. Doch auch seine Genossen, die Wärter Pjotr Szewczenko und Vasiliy Lasarew, finden Gefallen an der renitenten jungen Dame. Mit immer neuen, heftigen Bestrafungsmethoden gehen sie gegen ihren wiederholten Ungehorsam vor, brechen ihren Willen und treiben Anastasia an ihre Grenzen. Sie erziehen die kleine Suka, damit sie sich den Wärtern und der Direktorin endlich unterwirft…Für alle, denen derbe, harte Erotik gefällt.Versaut, schmutzig, in direkter Sprache.Nur für Leser ab 18 Jahren erlaubt!

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Im Urlaub geschändet«

Im Urlaub geschändet

BookRix


Die beiden Freundinnen Katinka und Nastassja machen Urlaub in Ägypten. "Sponsored by Daddy" genießen die neureichen Russinnen den puren Luxus am Roten Meer. Sie lassen sich ausgiebig vom Personal bedienen und von Männern umschwärmen. Auch der attraktive Araber Bahir flirtet mit den hübschen Blondinen und lädt sie ein, mit ihm und seinem Freund Yasin einen Ausflug zu machen. Geschmeichelt von seinen Avancen sagen die eingebildeten Tussis zu.Doch kaum unterwegs überfallen bewaffnete Terroristen den Reisebus. Gewaltsam werden die zwei jungen Frauen als Geiseln genommen, und ausgerechnet Bahir ist ihr Anführer! Dieser entpuppt sich als brutaler Entführer, der die Russinnen mit seinen drei Männern rücksichtslos durch die heiße Wüste treibt. Die Araber halten die beiden Blondinen in einem Beduinen-Lager gefangen, bis ihre Väter das geforderte Lösegeld bezahlen.Die Wartezeit versüßen sich die Verbrecher damit, ihre Geiseln zu erziehen. Denn deren arrogantes Verhalten geht den Arabern gehörig gegen den Strich. Gnadenlos erniedrigen sie ihre Opfer, richten die Schlampen für sich ab und lassen sie leiden. Jetzt sind die beiden Gören diejenigen, die Befehle entgegennehmen, brav dienen - und obendrein jedes ihrer Löcher zur Verfügung stellen müssen…Derb, hart, versaut.Ab 18 Jahren!

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Von allen benutzt«

Von allen benutzt

BookRix


Antonia und Jekaterina, zwei blonde Schwestern aus Moskau, sind definitiv urlaubsreif. Sie wollen an ihrem freien Wochenende auf dem Campingplatz einfach nur die Sau rauslassen. Feiern, Wodka saufen und ordentlich ficken. Als sie dort Danilo, Mischa, Boris und Sascha kennenlernen, scheint ihr Plan von einem geilen Urlaub voll aufzugehen. Die Russen sind heiß! Sofort schmeißen sich die Schwestern an die Männer ran und tun alles, um ihnen zu imponieren.Pech nur für die jungen Frauen, dass die Vier nicht ganz so harmlos sind, wie anfangs angenommen! Denn die Russen nehmen sich die kleinen Schlampen gerne vor und machen sie zu ihren "Kurvas" - zu billigen Nutten, die sich ihren perversen Befehlen widerspruchslos zu fügen haben. Nur für Leser ab 18 Jahren!

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen