Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Was ich mir mit dir erträume«

Leseprobe vom

Was ich mir mit dir erträume

tredition


„Warum ist mein Leben so wie es ist?“ Mit dieser zentralen Frage sieht sich der Protagonist in diesem Roman konfrontiert. Dabei waren die Voraussetzungen für ein sorgloses Leben scheinbar erfüllt: Hans Werther lebt mit seiner attraktiven Frau Sabine und dem gemeinsamen Sohn Philip im Eigenheim am Rand einer fränkischen Großstadt. Was anfangs wie ein perfektes Leben in einem schicken Architektenhaus wirkt, offenbart bald sein wahres Gesicht. Eine schwelende Ehekrise und eine beginnende Midlifecrisis bedrohen die Familie. Beinahe zu spät beschließt Hans, das Heft des Handelns wieder in die Hand zu nehmen, um seiner Frau, einer Topmanagerin, auf Augenhöhe begegnen zu können. Spätestens als er die Studentin Anna in seinem neu gegründeten Spielwarenladen als Aushilfe anstellt, entwickeln sich die Dinge anders als geplant.

Ähnlich seinem literarischen Leidensgenossen in „Die Leiden des jungen Werther“ von Johann Wolfgang von Goethe durchlebt Hans die Höhen und Tiefen des Daseins, vom Autor ideenreich in die heutige Zeit geholt.

---

Hallo!

Ich bin Armin Rittel, geboren 1971 in Frankens ältester Weinstadt. Schon während meiner Gymnasialzeit in Hammelburg verfasste ich Kurzgeschichten und kleine Gedichte. An die Öffentlichkeit wagte ich mich damit jedoch nicht. Dies änderte sich im Jahr 2021, als ich mit meinem Roman „Alles was ich mir mit dir erträume“ debütierte. Damit erfüllte ich mir meinen lang ersehnten Wunsch einen Roman zu verfassen.

Da ich diesen Roman ohne professionelle Hilfe geschrieben habe, freue ich mich über jedes Lob und jede konstruktive Kritik. Ich freue mich über ihr Feedback!

Bis dahin,

ihr Armin Rittel

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen