Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die neue soziale Pflegeversicherung - PSG I, II und III«

Leseprobe vom

Die neue soziale Pflegeversicherung - PSG I, II und III

Vincentz Network | Altenheim


Die Pflegestärkungsgesetze I bis III haben die Pflegeversicherung grundlegend verändert. Die komplett neu bearbeitete 2. Auflage des Handbuches bringt auf den Punkt, was Sie für Ihre Einrichtung oder Ihren ambulanten Dienst wissen müssen:

- Was bringt der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff im Detail?

- Welche Leistungen sind wann bei welchem Pflegegrad zu beziehen?

- Welche Neuregelungen gibt es bei der Hilfe zur Pflege im SGB XII?

- Was ändert sich bei Vergütungsregelungen und Abrechnungsprüfung?

- Wie wirkt sich der einrichtungseinheitliche Eigenanteil aus?

- Wie lassen sich Personalkosten refinanzieren?

Rechtsanwalt Ronald Richter stellt die Veränderungen sehr gut verständlich vor. Er beschreibt die Bedeutung für die Einrichtungen und gibt wertvolle Tipps für rechtssicheres Verhalten.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Behandlungspflege 2018/19«

Leseprobe vom

Behandlungspflege 2018/19

Vincentz Network | Reihe Recht


Wer hat wann Anspruch auf Behandlungspflege? Nur wer die Rechtslage kennt, kann Ansprüche durchsetzen. Welche das sind, auf welche gesetzlichen Vorgaben sie sich gründen und wie die Gerichte sie auslegen, vermittelt dieser Ratgeber anhand von 60 Fallbeispielen. Systematisch, kurz und knapp, mit Schaubildern.

Wichtig für ambulante Dienste und Sozialstationen, Hausärzte und Beratungsstellen sowie für Pflegebedürftige und Angehörige.

Der Ratgeber in 5. Auflage auf dem aktuellen Gesetzesstand! Die geänderten HKP-Richtlinien sind am 5.4.2018 in Kraft getreten.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Praxishandbuch Qualitätsprüfungen«

Leseprobe vom

Praxishandbuch Qualitätsprüfungen

Vincentz Network | Reihe Management Tools


Gesundheitspolitiker diskutieren über Pflegenoten und planen die Reform des Bewertungssystems für 2018. Doch als Führungskraft wissen Sie nur zu gut: Die Herausforderung „Qualitätsprüfung" gilt es weiter zu bestehen. Und die Pflegequalität in Ihrer Einrichtung ist keine Frage von Noten. Sie beweist sich in der täglichen Pflege und Betreuung Ihrer Senioren.

Entwickeln Sie deshalb die Pflegequalität in Ihrer Einrichtung weiter. Informieren Sie sich über alle Neuerungen, die sich aus der Überarbeitung von QPR, PTVS und weiterer Richtlinien ergeben. Das überarbeitete Praxishandbuch zeigt, wie Sie sich am besten auf Qualitätsprüfungen vorbereiten. Vom Ablauf, den Prüfungsbereichen und Prüfungsfragen bis zur Nachbereitung der Wiederholungsprüfung.

Ihre Vorteile:

- Als Einsteiger finden Sie hier alle Grundlageninfos und Hilfsmittel, die sich direkt anwenden lassen.

- Als Profi profitieren Sie von vielen Praxistipps und verfeinern Ihr Vorgehen.

- Alle Verantwortlichen nutzen jüngst verändertes, topaktuelles Rechtwissen, sichern und verbessern Pflegequalität - unabhängig von Pflegenoten.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Indikatorengestütztes Qualitätsmanagement«

Leseprobe vom

Indikatorengestütztes Qualitätsmanagement

Vincentz Network


Das neue Qualitätsprüfverfahren bringt große Veränderungen. Es verbindet das interne Qualitätsmanagement mit der externen Qualitätsprüfung.

Dieses komplett überarbeitete Handbuch informiert über die zwei Hauptstränge der neuen Qualitätsanforderungen. Über die zu meldenden Versorgungsergebnisse und die Indikatoren auf der einen Seite. Über die Qualitätsprüfungen auf der anderen Seite. Verantwortliche erfahren in vielen Beispielen, wie beide Bereiche optimal ineinandergreifen.

Lesen Sie in diesem Handbuch, was Sie tun können, um sich bestmöglich auf die Meldung der Versorgungsergebnisse und die Prüfungen vorzubereiten. Das Expertenteam bringt juristische Anforderungen und praktische Umsetzung für Sie auf den Punkt:

- Welche qualitätsrelevanten Informationen sind zu erheben?

- Was ist bei der halbjährlichen Meldung der Versorgungsergebnisse zu beachten?

- Wie laufen die externen Qualitätsprüfungen ab?

- Wie sieht die neue Bewertungssystematik aus?

Qualitätsexperte Michael Wipp und Rechtsanwalt Ronald Richter stellen die Veränderungen sehr gut verständlich vor. So bestehen Sie die Qualitätsprüfungen mit Bravour.

In die zweite überarbeitete Ausgabe des Handbuches sind alle aktuellen Erkenntnisse eingeflossen - Stand November 2019.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen