Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Tränenhaus«

Das Tränenhaus

BookRix


Ein Buch, das 1908 einen Skandal auslöste: Ein württembergische Landhebamme gewährt verführten und missbrauchten werdenden Mädchen und Frauen Asyl in ihrem armseligen Haus und verhilft deren Kindern auf illegale Weise zur Welt und vermittelt diese anschließend an Ziehmütter. Ein Roman aus einer Zeit, als eine Schwangerschaft unverheirateter Frauen noch einer gesellschaftlichen Ächtung gleichkam.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen