Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Halbwahrheitsgeschichte über den Hund des Botschafters«

Die Halbwahrheitsgeschichte über den Hund des Botschafters

tredition


„Kann man sich selbst verlieren?“ Solche und andere Fragen beschäftigen die sozialkritische Marilena, die sich im Leben blockiert fühlt, aber niemals aufgibt. Sie lebt mit ihren beiden Hunden zurückgezogen auf einem heruntergekommenen Gehöft und hält sich mit Nebenjobs einigermaßen über Wasser, als plötzlich aus dem Nichts ein geheimnisvoller Mann in ihr Leben tritt, der ihr die Erfüllung all ihrer Träume verspricht. Skeptisch aber einsam, erliegt sie bald den verlockenden Worten des Fremden – dann geschieht etwas sehr Merkwürdiges…

Ein leise zwinkernder, spannender Thriller über tiefste Sehnsüchte und finsterste Machenschaften, über große Enttäuschungen und großartige Visionen, über das Leben und die Liebe, „sprechende“ Hunde, eine geheimnisvolle Kiste und den Mut, das Schicksal selbst in die Hand zu nehmen.

Hochinteressant, berührend und fesselnd: Lesen!

---

Daria Reiter (Pseudonym) befasste sich berufsbedingt in der Psychiatrie mit den unterschiedlichsten Psychotherapieformen und war selbst doch immer auf der Suche nach der einen, ultimativen Heilmethode. Sie kam zu der Ansicht, dass die klinische Behandlung vielen, von der Gesellschaft und der klassischen Schulmedizin als „psychisch krank“ bezeichneten Menschen nicht helfen kann, ja, ihnen sogar eher schadet. Die intensive Auseinandersetzung mit der „Neuen Energie“ bewirkte ihren Ausstieg aus dem alten Beruf. Sie beschäftigte sich fortan mit Spiritualität und energetischen Heilmethoden für jedermann – und fand darin viel befriedigendere Antworten. Schreiben war schon immer ihre besondere Passion. Sie lebt mit Ihrem Hund auf der Kanarischen Insel La Palma.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen