Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Xanthia Anthares«

Xanthia Anthares

tredition


Der Irak, kurz vor Ausbruch des ersten Golfkrieges.

Während einer archäologischen Grabung stößt die Wissenschaftlerin Silva Andress eher zufällig auf die vollständig erhaltene Autobiographie einer assyrischen Landesfürstin und versinkt bei deren Lektüre in die faszinierende Lebenswelt der Antike ...

Mesopotamien, lange vor Christi Geburt.

Dort lebt die blutjunge Xanthia in einer abgelegenen dörflichen Gemeinschaft und träumt von der großen Liebe und der weiten Welt – ohne von beiden bisher das Geringste zu kennen.

Völlig unerwartet gerät Xanthia über Nacht in die Hände von Menschenhändlern und wird weit aus ihrer Heimat verschleppt. In einer gänzlich unbekannten Welt gelingt es dem willensstarken Mädchen bald allen Demütigungen zum Trotz nicht nur die ihre Freiheit wieder zu gewinnen. Mit Geschick und viel Glück gelangt sie sogar an die Schalthebel der Macht und findet nach vielen, wilden Abenteuern endlich auch ihr persönliches Glück, womit sie den Grundstein zu einer mächtigen Dynastie legt.

---

Herbert Rütters, geboren 1959 in Mülheim an der Ruhr, studierte ev. Theologie und Naturheilkunde in Duisburg, Wuppertal und Bochum. Seit 1986 lebt er im bewussten Gegensatz zu seiner urbanen Herkunft im Hunsrück, wo er eine chirotherapeutische Praxis betreibt.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen