Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Rote Fahne – Schwarzes Herz«

Leseprobe vom

Rote Fahne – Schwarzes Herz

tredition


Italien 1943.

Alliierte Soldaten erobern den Süden des Landes. Benito Mussolini, der faschistische Diktator, wird auf Befehl des italienischen Königs verhaftet, von einem SS-Kommando jedoch befreit und ins Deutsche Reich gebracht. Bald wird am Westufer des Gardasees eine neue faschistische Republik unter seiner Leitung ausgerufen, die Republik von Salò.

Während die Alliierten im Süden vorrücken, erkämpfen Partisanen im Norden die ersten vom Faschismus befreiten Gebiete: Der Krieg der Großmächte wird zum italienischen Bürgerkrieg. Auf die faschistische Gewalt während der 600 Tage von Salò folgt die Rache der Sieger.

Rote Fahne – Schwarzes Herz erzählt die Geschichte dieses zweifachen Krieges und ihrer wichtigsten Protagonisten aus der Sicht derjenigen, die rote Fahnen schwenkten, und derjenigen, die ihrem schwarzen Herzschlag folgten.

---

Klaus Röder wurde in der Mitte des letzten Jahrhunderts an Ferragosto, dem Höhepunkt des italienischen Sommers, im Schulhaus eines Westerwälder Dorfes geboren, dessen Name auf der Landkarte nicht mehr zu finden ist. Er studierte Psychologie in Hessen und die Kunst des Lebens unter italienischer Sonne. Westlich des Gardasees im Hinterland von Salò hat er eine zweite Heimat gefunden.

Dort, im Schatten der Repubblica di Salò, ist ein wesentlicher Teil dieses Romans entstanden.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen