Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Elfling - Das Heer der Toten«

Elfling - Das Heer der Toten

Bastei Entertainment


Elfling ist ein Halbblut, eine Teufelsbrut, wie die christlichen Priester sagen, das illegitime Kind einer Elfenfrau. Aber er ist auch der Sohn eines Königs, der von der Schönheit der Elfin verhext war - eine Schönheit, die ihr Kind geerbt hat.

Von seinem sterbenden Vater als Erbe benannt, hat Elfling die Krone errungen - nicht von Gottes Gnaden, sondern im Zeichen der alten Götter. Doch Elflings verhasster Halbbruder Unwin hebt unter dem Schutz der Kirche ein Heer gegen ihn aus und hat ihm einen grausamen Tod geschworen. Und er ist sogar bereit, den heiligen Frieden zu brechen, um seinen Schwur zu erfüllen.

Aber das ist noch nicht das Ende der Geschichte.

Denn manchmal kehren die Toten zurück.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Elfling - Der Erbe der Krone«

Elfling - Der Erbe der Krone

Bastei Entertainment


Er ist von einer unmenschlichen Schönheit und zieht alle in seinen Bann. Seine Mutter war eine Elfenfrau. Doch er ist auch der Sohn eines Königs, und jetzt hat Elflings sterbender Vater ihn als seinen Erben benannt. Doch Elfling hat Brüder, legitime Kinder des Königs, die an Hofe aufgewachsen sind. Kein dreckiges Elfenbalg wird sie ihres Geburtsrechts berauben. Die Brüder glauben mit Elfling leichtes Spiel zu haben. Doch Elfling hat eine Verbündete, eine Kriegsmaid aus der Schar von Wodens Walküren. Und er ist bereit, sein Recht einzufordern.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Elfling Saga«

Die Elfling Saga

Bastei Entertainment


Er ist das Kind einer Frau aus dem Elfenreich. Aber er ist auch der Sohn eines Königs, und er fordert die Krone, die ihm nach altem Recht zusteht. Doch er hat nicht mit der Tücke der Priester gerechnet, die ihn Teufelsbrut nennen. Denn sie behaupten, dass er keine Seele besitzt.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen