Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Geisterhäuser«

Geisterhäuser

BookRix


Mystik-Krimis sind an der Grenze zwischen der sachlich-realistischen Welt und dem Land des nicht Steuerbaren angesiedelt.

Locker hüpft die Erzählung über die Demarkationslinie, einmal spricht sie kritische Vernunft an und man kann über skurrile Situationen lachen, dann folgt das andere, das nicht zu fassen ist, das Grauen.

So stellt sich hier die Frage: Was ist ein Teufel? Der, der mit dem Nikolaus kommt, wie ein haariges, bissiges Haustier, Hitze und Sex, ein Wutzel, vielleicht eine Habergoas mit drei Beinen und Federn? Oder hat er ein menschliches Gesicht?

Woran erkennt man ihn? An Bocksfüßen? An einem Loch, dort wo Menschen eine Seele haben?

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »...und dann geschah es«

...und dann geschah es

BookRix


Mystik-Krimis sind an der Grenze zwischen der sachlich  realistischen Welt und dem Land des nicht Steuerbaren angesiedelt.

Locker hüpft die Erzählung über die Demarkationslinie, einmal kritische Vernunft und lachen über skurrile Situationen, dann das andere, das nicht zu fassen ist, das Grauen.

So stellt sich hier die Frage: Was passiert, wenn eine vielfältige Ansammlung von Menschen mit einem Geist zusammenwohnt?

    Was möchte so ein Geist? Und vor allem: Was kann er? Was ist nun gefährlicher - ein Geist oder ein Mensch?

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ein Kleid aus Seide«

Ein Kleid aus Seide

BookRix


Mystik-Krimis sind an der Grenze zwischen der sachlich-realistischen Welt und dem Land des nicht Steuerbaren angesiedelt.

Locker hüpft die Erzählung über die Demarkationslinie, einmal kritische Vernunft und man kann über skurrile Situationen lachen, dann das andere, das nicht zu fassen ist, das Grauen.

So ist das Geschehen hier in den romantischen Mauern einer Burg angesiedelt. Ist die wirklich so romantisch? Geister bevölkern das Gemäuer und den Park. Was wollen die? Der Geist eines Kindes am Monument des erschlagenen Erben, wurde der wirklich gesehen?

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Bob Lennce und der fremde Klang«

Bob Lennce und der fremde Klang

BookRix


Mystikkrimis sind an der Grenze zwischen der sachlich realistischen Welt und dem Land des nicht Steuerbaren angesiedelt. Locker hüpft die Erzählung über die Demarkationslinie, einmal kritische Vernunft und man kann über skurrile Situationen lachen, dann das andere, das nicht zu fassen ist, das Grauen.

So ist das Geschehen hier in den romantischen Mauern einer unfertigen Kathedrale angesiedelt. Ist die wirklich so romantisch? Zuerst einmal muss sie gebaut werden und die haben dort scheinbar nur einen einzigen Bauarbeiter. Wer hilft, damit die Kirche fertig wird? Ein Konzert soll stattfinden, ein Mysterienspiel des berühmten Musikers Bob Lennce. Er überlegt zwischen diesen Mauern, wie das größte Konzert seines Lebens aussehen könnte: Sind Geister Reste ungenützter Energie, die irgendwo übrig geblieben ist, vielleicht aus Maschinen? Entstehen sie vielleicht, weil Menschen im Moment ihres Todes noch zu viel davon übrig haben?

 

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen