Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »De Reis no'n Hamborger Doom«

Leseprobe vom

De Reis no'n Hamborger Doom

tredition | Meldörp-Böker


Pienings ›De Reis na’n Hamborger Dom‹ war sein erfolgreichstes Buch. Ohne Zweifel gehört de ›Reis‹ zu unserem ›plattdeutschen Erbe‹, vor allem in Dithmarschen, besonders in Meldorf. Das Buch gehört ›zu den meistgelesenen plattdeutschen Werken des 19. Jahrhunderts‹ (INS Bremen), erlebte bis 1936 21 Auflagen.

---

Theodor Piening wurde in Meldorf geboren und durchlief hier das Gymnasium (die Gelehrtenschule). Als 18/19-Jähriger war er Kriegsteilnehmer gegen Dänemark, studierte 1851-53 in Kiel, Göttingen und Gießen Philologie und lebte danach als Privatlehrer und Schriftsteller in Hamburg.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen