Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kleinstadtklüngel: Kriminalroman«

Kleinstadtklüngel: Kriminalroman

BookRix


Kriminalroman von Walter G. Pfaus

Der Umfang dieses Buchs entspricht 262 Taschenbuchseiten.

Paul Sternberg wird auf dem Nachhauseweg von einem Auto zweimal überrollt und stirbt. Rolf Pape ist der Hauptverdächtige von Oberkommissar Sellmann, denn er hatte ein Verhältnis mit der Frau des Opfers. Deshalb versucht Pape, selbst den Mord an Sternberg aufzuklären. Die Witwe hatte ein Motiv, ihr Mann hatte eine hohe Lebensversicherung abgeschlossen. Die fragwürdigen Machenschaften Josef Rauschers, kaufmännischer Direktor der weltbekannten Computerfirma Lobesang, bei der Sternberg angestellt war, weisen in eine ganz andere Richtung: Scheinbar wird Rauscher erpresst. Der aalglatte Kommunalpolitiker und Vorstandsvorsitzende der Bank zieht im Hintergrund die Fäden und hat einiges zu verlieren ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Sag einfach die Wahrheit«

Sag einfach die Wahrheit

BookRix


Kriminalerzählungen von Walter G. Pfaus

Der Umfang dieses Buchs entspricht 87 Taschenbuchseiten.

„Oh mein Gott“, sagte Pertel mit tonloser Stimme und ließ sich auf einen Stuhl fallen.

„Sie sind früher zurückgekommen, nicht wahr?“

Pertel konnte nur nicken.

„Dieses Schwein“, flüsterte Pertel mit ersterbender Stimme. „Er war mein Partner und mein Freund, und ich habe ihm vertraut... aber er...“

Pertel schüttelte den Kopf, schlug die Hände vor das Gesicht und begann hemmungslos zu weinen...

Manchmal begehen eben auch gute Menschen eine wirklich böse Tat.

Es sind Hausfrauen, Nachbarn, Lebenskünstler und Gescheiterte – das Verbrechen ist überall – im Sonnenlicht genau wie in einer düsteren Ecke, die nie das direkte Tageslicht sieht.

Walter G. Pfaus ist zurück – nach seinem Roman „Kleinstadtklüngel“ - Edition Bärenklau 2017, legt er hier nun 17 pointierte Kriminalerzählungen vor.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ein folgsamer Junge«

Ein folgsamer Junge

BookRix


...und andere Kriminalgeschichten

von Walter G. Pfaus

Der Umfang dieses Buchs entspricht 113 Taschenbuchseiten.

Walter G. Pfaus, 1943 geboren, betrieb 14 Jahre eine eigene Buchhandlung. In dieser Zeit begann er zu schreiben. Kurzkrimis für Publikumszeitschriften und 1977 folgte mit DAS IDEALE MÖRDERPAAR sein erster Roman.

Es folgten bis heute mehr als ein Dutzend weiterer Krimis und mehr als hundert Theaterstücke und Einakter. Die Edition Bärenklau legt nach und nach sein Gesamtwerk auf, gefolgt von neuen Romanen und Kurzgeschichtensammlungen.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Bei Vollmond kommt der Werwolf«

Bei Vollmond kommt der Werwolf

BookRix


von Walter G. Pfaus

Der Umfang dieses Buchs entspricht 129 Taschenbuchseiten.

Es gibt sie wirklich: Werwölfe. Als ein seltsamer Brief mit einem Hilferuf Alan Cassidy erreicht, macht er sich auf den Weg, um dem Mythos auf den Grund zu gehen. Er findet eine ganze Siedlung der gefährlichen Geschöpfe, doch als er gefangen genommen wird, ist auch sein Tod nur eine Frage der Zeit. Es sei denn, jemand hilft ihm …

Harry Faylon will kein Werwolf sein, er geht das Wagnis ein, dem Menschen zu Hilfe zu kommen – gegen die eigene Sippe.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Gruft der grünen Spinnen«

Die Gruft der grünen Spinnen

BookRix


Unheimlicher Thriller von Walter G. Pfaus

Der Umfang dieses Buchs entspricht 120 Taschenbuchseiten.

Zwei junge Menschen, Ellen und David, sollen eine Erbschaft antreten, aber überall im Ort warnt man sie vor dem Geist im Hause Lockwood. Dort häufen sich die seltsamen Vorgänge, riesige Spinnen tauchen auf und töten. Außerdem sprechen die Leute von einem versteckten Schatz. Auch die übrigen Erben werden geängstigt. Sind die großen grünen Spinnen des Rätsels Lösung – oder gibt es einen Geist, der den Schatz bewacht?

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Nur ein winzig kleiner Fehler«

Nur ein winzig kleiner Fehler

BookRix


Kriminalerzählungen

von Walter G. Pfaus

Der Umfang dieses Buchs entspricht 84 Taschenbuchseiten.

Liebe macht halt doch blind, hatte Claudia zu ihrer Freundin gesagt, und Anita war ihr daraufhin eine Weile sehr böse gewesen.

Ein Vierteljahr später versöhnten sie sich wieder, und Claudia Blum war nahe daran an ihrer Menschenkenntnis zu zweifeln. Die Ehe war gut. Anita war glücklich. Rolf war sie nie um Geld angegangen. Er verdiente sich sein eigenes Geld und schien sich damit zu begnügen.

Dann, vor etwa sechs Monaten, begann sich Anita zu verändern. Sie wurde fahrig und nervös, vergaß Verabredungen und mied große Menschenansammlungen...

(Aus der Erzählung – Nur ein winzig kleiner Fehler)

Manchmal schleicht sich das Böse ganz unscheinbar in das Leben guter Menschen. Oder es liegt bereits dicht unter der Oberfläche, verborgen und wartet darauf unvermittelt ausbrechen zu können. Überraschend für das Umfeld guter Menschen bricht es in ein beschauliches Leben und zerstört es unwiederbringlich...

Walter G. Pfaus legt hier einen neuen Erzählband in der Edition Bärenklau vor.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Nerven wie Drahtseile«

Nerven wie Drahtseile

BookRix


N WIE DRAHTSEILE und andere Krimi-Erzählungen

von WALTER G. PFAUS

Der Umfang dieses Buchs entspricht 74 Taschenbuchseiten.

„Edgar hatte die Augen geschlossen. Die Hände waren über der Brust in die Bettdecke verkrallt.

Albert trat langsam näher. Er hatte den Kopf gesenkt wie einer, der sich seiner Schuld bewusst ist.

Aber in diesem Moment dachte Albert nicht an Schuld. Er war ergriffen und fühlte, wie sich seine Augen langsam mit Tränen füllten.

War Edgar nicht wirklich ein guter Freund? Er trat von selbst ab, noch ehe er, Albert, zum Mörder geworden war...“

Ein weiterer Band mit kurzen und längeren, knackigen und pointierten Kriminalerzählungen von Walter G. Pfaus, Autor von „KLEINSTADTKLÜNGEL.“

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Mädchen und der Einbrecher«

Das Mädchen und der Einbrecher

BookRix


Kriminalerzählungen

von WALTER G. PFAUS

Der Umfang dieses Buchs entspricht 91 Taschenbuchseiten.

„...der Tresor war offen. Ein leiser Pfiff kam über seine Lippen.

Rasch nahm er eine große Stofftasche aus der Mappe und stopfte das ganze Geld hinein. Der Geldschrank war angefüllt mit Scheinen. Lohngelder! Einige Päckchen musste er noch in der Aktentasche unterbringen.

Dann tat der Mann etwas Seltsames. Er zog einen Fotoapparat aus der Aktentasche, schraubte ihn auf ein Stativ und stellte ihn auf den aufgebrochenen Tresor ein. Er drückte auf den Auslöseknopf und setzte sich dann vor den Geldschrank.

Ein kurzer greller Blitz erleuchtete das Zimmer.“

Ein neuer Band mit kurzen und längeren, knackigen und pointierten Krimi-Erzählungen von Walter G. Pfaus in der Edition Bärenklau.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Hexe mit der blauen Rose«

Die Hexe mit der blauen Rose

BookRix


Roman von Walter G. Pfaus

Der Umfang dieses Buchs entspricht 140 Taschenbuchseiten.

Chuck Cropper, der Privatdetektiv, bekommt einen Anruf. Er soll einer Familie helfen, die in Bedrängnis geraten ist. Zusammen mit seiner Verlobten fährt Chuck zu den Hockbridges. Als er im Benton-Haus ankommt, erfährt er, dass die Familie erst vor einigen Tagen in das Haus eingezogen ist und seit dem von einer alten Frau mit nur einem Auge bedroht wird. Sie behauptet, das Haus sei verflucht, und verlangt, dass die Familie sofort wieder auszieht.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Denkzettel für Julia«

Denkzettel für Julia

Alfredbooks


Denkzettel für Julia

Kriminalroman von Walter G. Pfaus

Der Umfang dieses Buchs entspricht 208 Taschenbuchseiten.

Achim Herzog konnte nicht glauben, dass seine Ehefrau Julia ihn betrog; schließlich liebte er sie und trug sie auf Händen. Dass sie sich dennoch einen Liebhaber zugelegt hatte, machte ihn unendlich wütend. Zumal er befürchten musste, dass sein Schwiegervater ihn als Geschäftsführer seiner Maschinenfabrik entlassen würde, wenn Julia sich von ihm scheiden ließ. Und das würde er nicht ertragen, denn schließlich hatte er – Achim Herzog – die Berkhoff-Werke zu einer Firma von Weltruf gemacht! Voller Hass will er seiner Frau einen Denkzettel verpassen, den sie niemals vergessen würde. Er entwirft einen perfiden Plan, dessen Ausführung bald außer Kontrolle gerät ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen