Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Mörder irrt sich«

Leseprobe vom

Der Mörder irrt sich

tredition


Als Professor Kuhn ermordet wird, gerät eine Gruppe von Tierrechtlern um Gabriel und Antonia in Verdacht, die vehement gegen seine Affenversuche protestiert haben. Charlie, Gabriels Schwester, kann irgendwann nicht mehr mit ansehen, wie den jungen Leuten zugesetzt wird und beginnt, undercover zu ermitteln. Doch erst, als sie Professor Kuhns Vergangenheit beleuchtet, erhält sie einige Anhaltspunkte. Da geschieht ein zweiter Mord.

---

Brigitte Paul-Hambrink, Jahrgang 1954, wuchs in Bielefeld-Ummeln auf. Nach ihrem Psychologiestudium in Gießen arbeitete sie zunächst als Wissenschaftlerin an der Universität Ulm, zog dann zurück nach Westfalen, sammelte hier berufliche Erfahrungen in unterschiedlichen Bereichen und ist inzwischen seit vielen Jahren Leiterin des Psychologischen Dienstes einer Rehabilitationsklinik. Sie engagiert sich für den Tierschutz und liebt besonders Katzen. Ihr Interesse gilt außerdem spirituellen und gesellschaftspolitischen Themen. Wissenschaftliche und belletristische Texte von ihr sind in verschiedenen Zeitschriften und Anthologien erschienen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Holprige Nähe«

Leseprobe vom

Holprige Nähe

tredition


Vier Katzen bereichern das Leben der Autorin. Und sie sorgen für Konflikte. Es entsteht zuweilen eine seelische Nähe, bei der die Grenzen zwischen Tier und Mensch zu verschwimmen scheinen.

Liebe und Abneigung, Zusammenhalt und Eifersucht schaffen ein Spannungsfeld, das nicht immer leicht zu ertragen und auszugleichen ist.

Verständnis füreinander zu entwickeln, dabei die unterschiedlichen Charaktere zu respektieren und ihre jeweils besonderen Bedürfnisse auszuloten, ist Ziel und Weg zugleich.

Vor allem die vier Katzen kommen zu Wort, sie erzählen unverblümt, was sie voneinander halten, berichten über berührende, traurige und witzige Episoden und enthüllen überraschende Details über die Mysterien Tod und Wiedergeburt.

Unterschwellig schwingt die Frage mit, was jedes KatzenWesen im engen Zusammenleben gewinnt oder vielleicht sogar verliert.

---

Brigitte Paul-Hambrink, Jahrgang 1954, wuchs in Bielefeld-Ummeln auf. Nach ihrem Psychologiestudium in Gießen arbeitete sie zunächst als Wissenschaftlerin an der Universität Ulm, zog dann zurück nach Westfalen, sammelte hier berufliche Erfahrungen in unterschiedlichen Bereichen und ist inzwischen seit vielen Jahren Leiterin des Psychologischen Dienstes einer Rehabilitationsklinik. Sie engagiert sich für den Tierschutz und liebt besonders Katzen. Ihr Interesse gilt außerdem spirituellen und gesellschaftspolitischen Themen. Wissenschaftliche und belletristische Texte von ihr sind in verschiedenen Zeitschriften und Anthologien erschienen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen