Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Zufall!?«

Leseprobe vom

Zufall!?

HOFFMANN UND CAMPE VERLAG GmbH


»Zufall ist im Grunde die Ohrfeige, die dir sagt: Du meinst, du hättest die Kontrolle in deinem Leben? Nein,

hast du nicht.« Ranga Yogeshwar

Wie entscheidend sind die Zufälle des Lebens? Reinhold Beckmann befragte dazu herausragende Menschen aus Kultur, Politik, Wirtschaft und Sport. Sie erzählen ihre sehr persönliche Geschichte und geben Auskunft, wie der Zufall ihr Leben prägte - oder eben auch nicht.

Ein Querschnitt prominenter Menschen unserer Zeit, Frauen von Hildegard Hamm-Brücher über Ursula von der Leyen, Sahra Wagenknecht bis Cornelia Funke und Magdalena Neuner und Männer von Roman Herzog, Martin Walser, Jürgen Grossmann bis Campino - sie alle erzählen von den Zufällen, die ihnen in ihrem Leben begegneten. Ihre Erfahrungen sind nicht nur sehr unterschiedlich, sondern die Protagonisten beurteilen auch sehr verschieden, was Zufall eigentlich ist. Von »Zufall ist das, was der liebe Gott eigentlich wollte« (Jens Lehmann) bis »Die Natur besteht nur aus unbeherrschbarem Chaos, darin gibt es keine Zufälle, sondern nur Naturgesetze« (Reinhold Messner). Flankiert werden die Texte von hochwertigen Fotos von Paul Ripke.

---

»Reinhold Beckmann erweist sich

hier aber wieder als Menschenfischer mit professioneller Zugewandtheit und

Einfühlsamkeit. Man sollte seine Zufallsbekanntschaften noch in dieser

‚Glücks’-Woche konsultieren.«

---

»"Zufall!?" ist ein

inspirierendes Lesebuch.«

---

»Flüssig und gut geschriebene

Collage (zumeist) deutscher Lebensläufe.«

---

Reinhold Beckmann, geboren 1956, wurde für seine Sportübertragungen, Unterhaltungs- und Gesprächssendungen mit vielen Auszeichnungen geehrt, darunter der Deutsche Fernsehpreis und die Goldene Kamera. 1999 gründete er die Stiftung Nestwerk e.V., die sich für benachteiligte Jugendliche in Hamburg einsetzt. 2008 wurde er für sein soziales Engagement mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Er lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Hamburg. Bei Hoffmann und Campe veröffentlichte er Erzähl doch mal von früher. Loki Schmidt im Gespräch mit Reinhold Beckmann (2008).

---

Sabine Paul begann ihre journalistische Tätigkeit nach einem Politik-Studium in München und Hamburg. Sie arbeitete als Redakteurin für Politik, Gesellschaft und Kultur beim Sender Freies Berlin und bei RIAS-TV, anschließend als Autorin für überregionale Wochenzeitungen wie „Die Woche“, „Die Zeit“ und die „Brigitte“. Von 1998 an war sie ausschließlich bei aktuellen TV-Produktionen beschäftigt; nach Sendungen für NDR, MDR und n-tv („Maischberger“) ist sie seit 2005 Redakteurin für Reinhold Beckmanns wöchentliche Gesprächssendung in der ARD.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen