Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Science Fiction Roman-Paket Mysterien des Alls«

Science Fiction Roman-Paket Mysterien des Alls

Alfredbooks


Science Fiction Roman-Paket Mysterien des Alls

von Alfred Bekker, Gerd Maximovic, Hendrik M. Bekker und Harvey Patton

Dieses Buch enthält folgende Science Fiction Abenteuer:

Hendrik M. Bekker. Insel der Wiedergeburt

Hendrik M. Bekker: Der Tod im Blut

Harvey Patton: Aron Lubor und der Fehlsprung

Alfred Bekker: Terrifors Geschichte

Gerd Maximovic: Ormagdor

Harvey Patton: Die Mysterien von Garal

Gerd Maximovic: Die Gedankenbombe

Alfred Bekker: Keduan – Planet der Drachen

Das Raumschiff ARLENE gerät auf dem Rückflug vom Großen Orionnebel zur Erde in einen Strahlensturm, der den Hyperantrieb außer Betrieb setzt.

Weit entfernt von dem nächsten menschlichen Stützpunkt beschließt die Führung des Raumers den Einflug in ein nahegelegenes System. Dort entdecken die Havaristen eine menschliche Siedlung - bereits vor langer Zeit waren hier Menschen gelandet, aber mittlerweile hatten diese einen Großteil ihrer Erinnerungen und technischen Fähigkeiten verloren. Aber nicht nur dies, auch ihre Körpergröße war im Laufe der Jahre geschrumpft.

Und während die Gestrandeten von den Nachkommen der alten Raumfahrer wegen ihrer Größe und Fähigkeiten als Götter betrachtet werden, vollzieht sich plötzlich eine dramatische Wandlung. Die Besatzungsmitglieder der ARLENE verlieren neben ihrer Körpergröße auch ihren gottgleichen Status.

Doch was ist die Ursache für diesen plötzlichen Schrumpfungsprozess?

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Raumflotten und Aliens: SF-Abenteuer Paket«

Raumflotten und Aliens: SF-Abenteuer Paket

Alfredbooks


Dieses Buch enthält folgende Science Fiction-Abenteuer:

Wilfried A. Hary: Mahlzeit

Alfred Bekker: Logan und das Schiff der Ktoor

Stefan Hensch: Feuertaufe

Hendrik M. Bekker: Nürnberger Untergrund

Harvey Patton: Aron Lubor und die Wolke des Verderbens

Wilfried A. Hary: Jagd auf den Jäger

Wilfried A. Hary/Marten Munsonius: Die Götter sind falsch

Wilfried A. Hary: Begegnung mit einer unsichtbaren Macht

A. F. Morland: Das hungrige Alien

Wilfried A. Hary: Die Fesseln der Sternensee

A.F.Morland: Die Höhlen von Karanak

Freder van Holk: Unheimliche Leuchtscheiben

Geschichten über Raumflotten, Außerirdische und fantastische Erfindungen - geschrieben von Science Fiction Autoren, deren Fantasie das Unglaubliche wahr werden lässt.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Sternenstädte: Das 1134 Seiten Science Fiction Abenteuer Paket«

Sternenstädte: Das 1134 Seiten Science Fiction Abenteuer Paket

Alfredbooks


Sternenstädte: Das 1134 Seiten Science Fiction Abenteuer Paket

Science Fiction von Alfred Bekker, Horst Weymar Hübner, W.K. Giesa, Harvey Patton, Freder van Holk, W.W.Shols, Gerd Maximovic

Dieses Buch enthält folgende Science Fiction Abenteuer:

Horst Weymar Hübner: Gäste der Erde

Gerd Maximovic: Salpeterwelten

W.K.Giesa: Mutabor

W.W.Shols: Postlagernd Hesperos City 3000

Harvey Patton: Raumschiff Prokyon und der Schicksalskreis Stonehenge

Freder van Holk: Brandfackel aus dem Kosmos

Horst Weymar Hübner: Der Tod vom anderen Stern

Alfred Bekker: Die abgelegene Sternenstadt

Alfred Bekker: Bedrohung aus dem Hyperraum

Die Große Magellansche Wolke ist das Ziel. Aber der Weg dorthin wird unterbrochen, weil der Leerraum zwischen den Galaxien nicht einmal mehr Dunkle Energie und Materie enthält, wodurch der Überlichtflug unmöglich wird. Sind die spinnenartigen Wesen auf den Trümmern eines zerstörten Planeten dafür verantwortlich? Der Leerraum scheint doch nicht ganz so leer zu sein, müssen auch die Menschen an Bord eines Fernraumschiffs lernen.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Raumschiff Prokyon und die Mission im Mikrokosmos Raumschiff Prokyon #18«

Raumschiff Prokyon und die Mission im Mikrokosmos Raumschiff Prokyon #18

Alfredbooks


Raumschiff Prokyon und die Mission im Mikrokosmos

Raumschiff Prokyon #18

von Harvey Patton

Der Umfang dieses Buchs entspricht 122 Taschenbuchseiten.

 

Einige explodierende Sonnen sorgen für helle Aufregung auf der Erde. Dann erscheint noch Rodrigo las Casas, ein Mann, den Taff Caine aus der Vergangenheit kennt. Er warnt vor einer tödlichen Gefahr aus dem Mikrokosmos, und so gibt es kein langes Zögern. Die PROKYON-Crew macht sich, die Ursachen dieser Gefahr herauszufinden, doch dafür muss die Besatzung des irdischen Raumschiffs selbst in den Mikrokosmos eintauchen, Eine Mission – scheinbar ohne Rückkehr.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Aron Lubor und die Wolke des Verderbens: Weg in die Galaxis – Raumschiff PLUTO 12«

Aron Lubor und die Wolke des Verderbens: Weg in die Galaxis – Raumschiff PLUTO 12

Alfredbooks


Weg in die Galaxis – Raumschiff PLUTO 12

von Harvey Patton

Der Umfang dieses Buchs entspricht 136 Taschenbuchseiten.

Als der Planet Ramon im fernen Lyk-System von Schwarzen Raumern zerstört wird, überlebt eine Hand voll Ramoner die Katastrophe. In verzweifelter Lage setzen sie alles daran jene Sauerstoffwelt wiederzufinden, die nach uralten Berichten ideal für eine Besiedlung ist und nur von Halbwilden bewohnt sein soll.

Über dem gesuchten Planeten entkommt der Humanoide Aron Lubor als einziger ihrem explodierenden Suchschiff ARIT. Mit dem Raumer gehen die Koordinaten Ramons verloren. Von Peter Lorre, dem Sohn des Besitzers der HFL-Raumschiffwerft gerettet und von Ärzten operativ auf das Seh- und Hörvermögen der Menschen umgestellt, wird Aron Lubor dessen Freund. Lorre verdankt es dem Ramoner, daß seine Raumjacht PLUTO mit dem ersten Transitionstriebwerk ausgerüstet wird, und Aron Lubor kann hoffen, mit ihr seine Heimatwelt Ramon wiederzufinden.

Hinter dem Planet Pluto entdeckt die PLUTO einen vor 1350 Jahren teilzerstörten Kugelraumer und richtet ihn als Basis I für das Schiff ein. Wenig später stößt man im Alpha Centauri-System auf den zur selben Zeit entvölkerten Planeten Enigma (Rätsel) und neben einer gigantischen Stadt auf dem Gebirgskontinenten Mih eine intakte Defensivzentrale, die sich als Basis II anbietet.

Die Suche nach dem Lyk-System mit seinem Planeten Ramon ist eine Kette dramatischer Abenteuer. Erst in letzter Minute werden die wenigen Überlebenden einer vom Aussterben bedrohten Rasse durch Einsatz eines alt-Ramonischen Raumers nach Kuus in Sicherheit gebracht.

Doch nach wie vor stellen die Schwarzen Raumer der Zyklops die größte Gefahr im Spiralarm der Galaxis dar, die zuletzt vor 1350 Jahren Planeten vernichteten oder entvölkerten, bis die PLUTO die Einsatzhäfen der schwarzen Roboterschiffe entdeckt und auch den Planeten im Leerraum, auf dem die schlummernde Brut der Zyklops auf ihr Erwachen wartet. Durch das Auftauchen der PLUTO in seiner Ruhe gestört, vernichtet der Brutplanet sich selbst.

Der Exodus der Terraner nach Enigma im Alpha Centauri nimmt seinen Anfang. Die kleine Raumjacht wird durch die größere PLUTO 2, mit Hilfe Ramonischer Ingenieure auf den höchsten Stand gebracht, abgelöst. Niemand an Bord ahnt, was ihnen die Zukunft noch bringen wird. Die Crew der PLUTO 2, nun zweiundzwanzig Personen stark, kennt nur ein Ziel, das Universum für die Terraner zu erforschen und ihr Weg führt von Stern zu Stern.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Raumschiff Prokyon und die Kinder der Parallelwelt Raumschiff Prokyon #17«

Raumschiff Prokyon und die Kinder der Parallelwelt Raumschiff Prokyon #17

Alfredbooks


Raumschiff Prokyon und die Kinder der Parallelwelt

Raumschiff Prokyon #17

von Harvey Patton

Der Umfang dieses Buchs entspricht 122 Taschenbuchseiten.

Der dreiste Überfall eines unbekannten Volkes auf die harmlosen Händler von Triar führt die PROKYON-Crew auf einen Planeten, der ein Handelszentrum zu sein scheint. Doch etwas stimmt nicht, wie Caine und seine Leute schnell herausfinden. Eine gut getarnte Spur bringt sie zu einer Begegnung, die unglaublich lange her ist und doch nur einige Jahre in der Vergangenheit liegt. Hier stellt sich heraus, dass die harmlosen Händler doch nicht ganz so harmlos sind.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »SF-Abenteuer Paket Februar 2019: Fremde Erden«

SF-Abenteuer Paket Februar 2019: Fremde Erden

Alfredbooks


Dieses Buch enthält folgende Science Fiction Abenteuer:

Hendrik M. Bekker: Die Ausgrabung New Yorks

Alfred Bekker: Die Verpackungskünstler

Konrad Carisi: Das Syndikat der Weißen Königin

Harvey Patton: Aron Lubor und das Rätsel von Orono

Stefan Hensch: Auftrag im Netaris-System

W.W.Shols: Warnung aus dem Hyperrraum

Wilfried A. Hary: Flucht im Nirgendwo

Alfred Bekker: Bedrohung aus dem Hyperraum

Bernd Teuber: Das Spiel von Gewalt und Tod

Harvey Patton: Fallen im Nichts

W.A.Hary/ Hendrik M. Bekker: Eroberer der Galaxis - Das Wettrennen

Zehntausend Jahre sind seit den ersten Schritten der Menschheit ins All vergangen. In vielen aufeinanderfolgenden Expansionswellen haben die Menschen den Kosmos besiedelt. Die Erde ist inzwischen nichts weiter als eine Legende. Die neue Hauptwelt der Menschheit ist Axarabor, das Zentrum eines ausgedehnten Sternenreichs und Sitz der Regierung des Gewählten Hochadmirals. Aber von vielen Siedlern und Raumfahrern vergangener Expansionswellen hat man nie wieder etwas gehört. Sie sind in der Unendlichkeit der Raumzeit verschollen. Manche errichteten eigene Zivilisationen, andere gerieten unter die Herrschaft von Aliens oder strandeten im Nichts. Die Raumflotte von Axarabor hat die Aufgabe, diese versprengten Zweige der menschlichen Zivilisation zu finden - und die Menschheit vor den tödlichen Bedrohungen zu schützen, auf die die Verschollenen gestoßen sind.

Eigentlich klang es nach einem einfachen Auftrag. Ich, Kartek Tezal, sollte nur eine Ladung Waffen zu einer Welt bringen, die von Verbrechern beherrscht wird. Deren Aufstand, ist nicht meiner. Ich sollte sogar bezahlt werden dafür, mich dort noch ein wenig umzusehen. Wenn es doch so leicht ginge…

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »SF Abenteuer Paket August 2018: Quantensprung«

SF Abenteuer Paket August 2018: Quantensprung

Alfredbooks


SF Abenteuer Paket August 2018: Quantensprung

Science Fiction von Alfred Bekker, Harvey Patton, Konrad Carisi, Wilfried A. Hary, Art Norman, Hendrik M. Bekker

Abenteuer in der Weite des Kosmos – Auseinandersetzungen mit den Mächten des Kosmos und außerirdischen Intelligenzen.

Der Umfang entspricht 1100 Seiten

Dieses Buch enthält folgende SF-Abenteuer:

Harvey Patton: Verschwörung im All

Harvey Patton: Aron Lubor und die Fremden

Alfred Bekker/W.A.Hary: Das Festival von Tasner

W.A.Hary/Hendrik M. Bekker: Die Sternenprinzessin der Randwelten

W.A.Hary/Hendrik M. Bekker: Das Wettrennen

Konrad Carisi: Notruf von den Sternen

Alfred Bekker: Invasion der Qalaak

Alfred Bekker: Ein galaktischer Feind

Wilfried A. Hary/Art Norman: Aufstand der Psychonauten

Harvey Patton: Fallen im Nichts

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Space Opera Großband September 2018: 1226 Seiten SF Sammelband«

Space Opera Großband September 2018: 1226 Seiten SF Sammelband

Alfredbooks


Space Opera Großband September 2018: 1226 Seiten SF Sammelband

SF-Abenteuer von Alfred Bekker, Harvey Patton, Margret Schwekendiek, Jo Zybell, Gerd Maximovic

Der Umfang entspricht 1226 Taschenbuchseiten

Dieses Buch enthält folgende SF-Abenteuer:

Harvey Patton: Sklaven der Pirros

Gerd Maximovic: Wo der Himmel sich berührt

Jo Zybell: Kosmisches Geheimprogramm

Harvey Patton: Clayborn und die Drachenwelt

Harvey Patton: Clayborn und die Piraten von Vinkos

Margret Schwekendiek: Agentin auf Catron

Alfred Bekker: Der Raumschiff-Friedhof

Harvey Patton: Irrgarten Kosmos

Auf der Suche nach den geheimnisvollen Nerudalben verschlägt es die NOVA GALACTICA zu einem Planeten, auf dem Millionen Tonnen an Schrott liegen, Überreste zahlloser abgestürzter Raumschiffe. Eine Künstliche Intelligenz versucht auch den Orbisraumer zum Absturz zu bringen, und nur die Hilfe eines Fremden sorgt für eine Entspannung der Lage. Zum Erstaunen der Menschen handelt es sich um einen Mutanten, der seit langer Zeit auf dem Planeten gefangen war.

Das Geheimnis einer uralten interstellaren Zivilisation scheint zum Greifen nahe zu sein...

Alfred Bekker ist ein bekannter Autor von Fantasy-Romanen, Krimis und Jugendbüchern. Neben seinen großen Bucherfolgen schrieb er zahlreiche Romane für Spannungsserien wie Ren Dhark, Jerry Cotton, Cotton reloaded, Kommissar X, John Sinclair und Jessica Bannister. Er veröffentlichte auch unter den Namen Neal Chadwick, Henry Rohmer, Conny Walden, Sidney Gardner, Jonas Herlin, Adrian Leschek, John Devlin, Brian Carisi, Robert Gruber und Janet Farell.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Raumschiff Prokyon und die Kampfstation Thrabath: Raumschiff Prokyon #11«

Raumschiff Prokyon und die Kampfstation Thrabath: Raumschiff Prokyon #11

Alfredbooks


Raumschiff Prokyon und die Kampfstation Thrabath

Raumschiff Prokyon #11

von Harvey Patton

Der Umfang dieses Buchs entspricht 123 Taschenbuchseiten.

Zehn lange Jahre mussten Carlo Lavazza und Valentina Feodorowa ausharren, bis ihnen die Rückkehr aus der Kampfstation Thrabath gelingt, mit Hilfe des Kollektivbewusstseins, dem Guardian. Doch der wird von einem den Menschen bislang unbekannten Gegner angegriffen und entführt, den Nabarern. Die PROKYON-Crew will den Rückkehrern helfen, doch sie werden in die Ereignisse um die Kampfstation Thrabath verwickelt.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen