Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Intimität / Intimitate«

Intimität / Intimitate

Orleanu, Ioana (Hrsg.) | tredition


Ist Lyrik noch aktuell?

JA.

Sie ist den postmodernen Zeiten durchaus gewachsen. Das beweist diese zweisprachige Anthologie – ein sehr persönlicher Streifzug durch ein paar Jahrhunderte europäischer Lyrik : Gedichte und Aphorismen von Du Bellay, Malherbe, Corneille, Pascal, Chamfort, Lichtenberg, Stendhal, Leopardi, Heine, de Nerval, Baudelaire, Verlaine, Richepin, Nietzsche, Eminescu, George, Dauthenday, Rilke, Apollinaire, Goldstang und Bienarreau.

Mit einem Nachwort von Ioana Orleanu und Illustrationen von Mircea Barnaure.

---

Ioana Orleanu (geb. 1964 in Bukarest, seit 1981in Deutschland, Studium in Bochum) ist Autorin und Übersetzerin. Veröffentlichungen u.a. in: NZZ, Der Freitag, Die Zeit, Akzente/Hanser, Observator Cultural. Herausgeberin der zweisprachigen Anthologien "Gottfried Benn. Melancolie" und "Die Schöne, die vorübergeht/Frumoasa care trece" (Vremea Verlag, Bukarest). Lebt, etwas zweigeteilt, im malerischen Bayern und der fernen Walachei...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »LIMESLAND«

LIMESLAND

tredition


Ein Mord - und doch kein Krimi.

Zwei Verliebte - und doch kein Liebesroman.

Ein Streifzug durch ein fernes und irgendwie nahes Land - und doch kein Reisebericht.

Was ist es dann?

Ein Stück Leben aus einer Welt, die von Selbstlügen, Korruption, Mitäufertum und Abhängigkeit geprägt ist. Sie ist einer Diktatur entlaufen, kann sich vom Alten aber nicht trennen und wird durch das Neue überrumpelt. Keine schöne Welt und doch eine, die der Poesie nicht entbehrt.

Und - eine Stimme, die spricht, weil sie zu verstehen versucht.

---

Ioana Orleanu (geb. 1964 in Bukarest, seit 1981in Deutschland, Studium in Bochum) ist Autorin und Übersetzerin.

Veröffentlichungen u.a. in: NZZ, Der Freitag, Die Zeit, Akzente/Hanser, Observator Cultural.

Herausgeberin der zweisprachigen Anthologien "Gottfried Benn. Melancolie" und "Die Schöne, die vorübergeht/Frumoasa care trece" (Vremea Verlag, Bukarest).

Lebt, etwas zweigeteilt, im malerischen Bayern und der fernen Walachei...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen