Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das geheime Leben der Sattelschnecken«

Leseprobe vom

Das geheime Leben der Sattelschnecken

tredition


Der Autor ist seit vielen Jahren begeisterter Radler. Auf seinen Touren sieht er hin und wieder Schnecken – tot oder lebendig. Manchmal ruft ein solcher Anblick unmittelbar eine Assoziation hervor. Dann hält er an, um ein Foto zu machen. Später entsteht zu diesem Schneckenbild ein Gedicht. Die Texte lassen sich charakterisieren als: geistreich, fantasievoll, amüsant, ironisch, skurril.

Sie werden feststellen, dass die Welt der Sattelschnecken auf merkwürdige Weise der menschlichen Gesellschaft ähnelt.

---

Richard Opgenoorth wurde am 13. Januar 1945 in Ochsenfurt geboren, wuchs in Düsseldorf auf und lebt seit vielen Jahrzehnten in Hilden. Er ist pensioniert und war als Lehrer für Deutsch, Sport, Wirtschaft und als Didaktischer Leiter einer Gesamtschule tätig. Seine kreativen Anlagen konnte er im Rahmen einer dreijährigen Ausbildung zum Theatergruppenleiter entfalten und hat langjährig Schultheatergruppen geleitet. Schon seit Jugendzeiten hat er eine besondere Beziehung zur Lyrik. Seit seiner Pensionierung ist er als begeisterter Radfahrer unterwegs – in der Umgebung, in Deutschland und Europa.

In die Entwicklung des vorliegenden Lyrikprojektes flossen somit vielfältige Aspekte aus seinem bisherigen Leben ein.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen