Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »ADAC Reiseführer Oslo und Südnorwegen«

Leseprobe vom

ADAC Reiseführer Oslo und Südnorwegen

ADAC Reiseführer, ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Die ADAC Reiseführer plus bieten mit ihrer einzigartigen Kartografie, einem umfangreichen Magazinteil und der praktischen Spiralbindung alles, was es für eine gelungene Reise braucht.

Die Maxi-Faltkarte: Diese hochwertige Straßenkarte im Großformat enthält auch Kurzbeschreibungen aller Sehenswürdigkeiten sowie die ADAC Traumstraße, die die schönsten Seiten des Reiseziels in einer perfekten Tour zusammenfasst.

Unterhaltsam werden die Themen des Landes im 46-seitigen Magazinteil geschildert, z.B. wie ticken Land und Leute, was wird hier gern gegessen, wie ist die Geschichte der Region?

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »ADAC Reiseführer Norwegen«

Leseprobe vom

ADAC Reiseführer Norwegen

ADAC Reiseführer, ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Vom eisigen Nordkap bis zu den Schären erstreckt sich Norwegen. Mehr als 1700 Kilometer, durchzogen von Fjorden, Wasserfällen und dichten Wäldern. Ein skandinavisches Paradies – für Familien mit Kindern ebenso wie für allein reisende Abenteurer. Atemberaubende Ausblicke sind hier garantiert: ob vom Preikestolen auf den Lysefjord oder auf den Jostedalsbre, dem größten Gletscher Europas. Sehenswert sind die Hafengebäude von Bergen und der Dom von Trondheim, und das moderne Oslo lockt mit hochkarätigen Museen. Ein Abstecher in den hohen Norden, wo – je nach Jahreszeit – Mitternachtssonne oder Polarlichter die Nächte erhellen, macht jede Norwegen-Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Detaillierte Informationen, praktische Tipps, übersichtliche Nutzung, handliches Format – das und noch viel mehr bietet der ADAC Reiseführer Norwegen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis:

Clevere Elemente für noch bessere Orientierung und leichtere Urlaubsplanung:

Übersichts- und Detailkarten

ADAC Quickfinder, Ihr persönlicher Erlebnis-Wegweiser

Übersichtsseiten mit Hotels am Ende jedes Kapitels

Vorschläge für einen spannenden Tagesausflug nach Oslo

Mit klaren Icons alles auf einen Blick erfassen:

10 Top Tipps zu den touristischen Highlights

25 ausgesuchte Empfehlungen für einen perfekten Urlaub

Erlebnisse für die ganze Familie

Informationen zum Parken und zu Verkehrsmitteln

Informative ADAC Servicekästen zu den Themen:

Mobilität

Sparen

Regionale Besonderheiten

Ganz einfach: Gut informiert, besser reisen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »POLYGLOTT Reiseführer Amsterdam zu Fuß entdecken«

Leseprobe vom

POLYGLOTT Reiseführer Amsterdam zu Fuß entdecken

Polyglott, ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Mit Amsterdam zu Fuß entdecken, dem neuen E-Book von POLYGLOTT, sind Reisende sowohl off- als auch online entspannt unterwegs. Geeignet für E-Reader, Tablet und Smartphone, bietet der praktische Digitalreiseführer zahlreiche Informationen ohne weiteres Gewicht im Reisegepäck. Auf 30 vielfältigen Spaziergängen werden die schönsten und spannendsten Orte der niederländischen Hauptstadt erkundet: bei einem Grachtenspaziergang in prachtvoller Atmosphäre am berühmten Bloemenmarkt, auf Entdeckungstour im Museumsquartier oder inmitten des bunten Nachtlebens der Viertel Jordaan und Leidseplein mit ihren zahlreichen Kneipen, Klubs und Bars. So sehen Sie die schönsten Ecken, geheimsten Pfade, lokales Flair und echtes Lebensgefühl! Die Autoren Susanne Kilimann, Rasso Knoller und Christian Nowak verraten Ihnen ihre ganz persönlichen Lieblingsplätze, und mit "Mal Pause machen" können Sie während einer Tour auch mal Seele und Füße baumeln lassen.

Für jedes Wetter und Zeitfenster gibt es geeignete Touren; jede verfügt über eine eigene Karte mit eingezeichneter Route und Zoomfunktion. Hinweise zu Öffnungszeiten, öffentlichem Nahverkehr sowie Einkehr- und Pausenoptionen runden die Informationen ab; zudem gibt es weitere Tipps zu Hotel-, Restaurant-, Einkaufs- und Nightlifeadressen. Bei vorhandener Internetverbindung können sämtliche Sehenswürdigkeiten mit einem online-Kartendienst aufgerufen werden, sie sind jedoch auch mit Offline-Karten verknüpft. Geräteabhängig bestehen benutzerfreundliche Verbindungen zwischen Routen und Infotexten, welche ebenso wie die Volltext-Suchoption umständliches Blättern ersparen. Zudem besteht die Möglichkeit, Lesezeichen und Notizen für die persönliche Reiseplanung einzufügen. So steht einer spannenden Entdeckungsreise nichts im Weg.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »POLYGLOTT on tour Reiseführer Bella Italia«

Leseprobe vom

POLYGLOTT on tour Reiseführer Bella Italia

Polyglott, ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Bewundert, geliebt, bisweilen überrannt - es gibt viele Orte in Italien, die schon vor 20, 30, 50 oder 100 Jahren Besucher fasziniert und bis heute ihre Attraktivität bewahrt haben. Wir stellen in diesem Buch 50 Touren vor und beschreiben das Damals und das Heute. Wir folgen zum Beispiel Audrey Hepburn nach Rom und lassen uns wie Prinzessin Anne auf der Spanischen Treppe verzaubern. Wir besteigen wie Mick Jagger eine Gondel in Venedig und schippern den Canal Grande hinunter. Wir besuchen die Zitronenhaine am Gardasee und die Heimat der Grappa im Veneto - Orte, deren Geschichte teils in Vergessenheit geriet, teils noch sehr lebendig ist. Zu jeder Tour empfehlen wir aktuelle Hotels, Restaurants, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten.

---

Eva Stadler, Jahrgang 1976, ist Redakteurin und Gestalterin. Für den Verlag Travel House Media hat sie u. a. die Reihen Merian aktiv und edition FÜR SIE entworfen sowie die Bände „Bella Italia“ (Polyglott) und „Typisch deutsch?“ (Holiday) realisiert. Für das Holiday-Buch "Yes we camp!" war sie mit dem Wohnmobil in Deutschland und Nordeuropa unterwegs. Ihr europäisches Lieblingsreiseland ist Norwegen, ihr Traumziel Japan.

---

Peter Höh, Jahrgang 1956, studierte nach einer Handwerkslehre Informations- und Kommunikationswissenschaften an der FU Berlin. In seiner 26-jährigen Tätigkeit als Reisejournalist und Reisebuchautor hat er bei zahlreichen Verlagen veröffentlicht. Ausgezeichnet vom staatl. Ital. Fremdenverkehrsamt ENIT für den “besten Italien-Reiseführer 2001” sowie 2016 mit dem ITB-BuchAward für “hervorragende publizistische Leistungen”

---

Gudrun Raether-Klünker, Jahrgang 1962, hat Politische Wissenschaft und Germanistik studiert und bricht von ihrer Wahlheimat Aachen immer wieder Richtung Mittelmeer auf. Die freiberufliche Lektorin ist Autorin einiger Reiseführer über Griechenland und Venedig.

---

Jürgen Sorges arbeitet seit über einem Vierteljahrhundert als Reisebuchautor und Reisejournalist. Zahlreiche Publikationen von Reisen zwischen Grönland und dem Kap der guten Hoffnung, Neufundland und Moskau, Helsinki und Hongkong, Trinidad und Tatarstan, Botswana und Brasilien, Sambia und Südafrika bis hin zu Fidschi und Samoa liegen vor. Dabei bleibt für den Berliner auch die nähere Umgebung spannend. Vor allem die Bundesländer Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern wecken bei dem gebürtigen Westfalen heimatliche Gefühle. Schwerpunkte seiner journalistischen Arbeit sind zudem Kulturgeschichte und Geschichte sowie Kulinarisches.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen