Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Welt der Hedwig Courths-Mahler 460 - Liebesroman«

Leseprobe vom

Die Welt der Hedwig Courths-Mahler 460 - Liebesroman

Bastei Entertainment | Die Welt der Hedwig Courths-Mahler


Tränen auf der Hochzeitsreise

Vertraute Manuela dem falschen Glück?

Die bildschöne Manuela Reinhold und Michael Graf von Hagen sind in großer Liebe zueinander entbrannt, und das Glück strahlt den beiden Turteltauben aus den Augen. Doch schon nach der Hochzeit wendet sich das Blatt. Das Paar kehrt früher als erwartet von der Hochzeitsreise zurück und geht sich fortan aus dem Wege. Sie nehmen keine gemeinsamen Einladungen mehr an, und der Ton wird immer frostiger. Bald pfeifen es die Spatzen von allen Dächern, dass in der Ehe der Frischvermählten etwas nicht stimmt.

Ein ganz gewöhnlicher Ehestreit, hoffen alle. Aber offenbar geht das Zerwürfnis des gräflichen Paares tiefer. Denn schon wenige Monate später ist der Graf fest entschlossen, sich von Manuela scheiden zu lassen ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Fürsten-Roman 2586 - Adelsroman«

Leseprobe vom

Fürsten-Roman 2586 - Adelsroman

Bastei Entertainment | Fürsten-Roman


Die schöne Herrin vom Rosenschloss

Endlich wieder als Heftroman: Ein Juwel zum Jubiläum!

Von Ruth von Neuen

Es scheint ihm wie ein Wink des Schicksals, als Fürst Gerold eines Tages auf die Tochter seiner verschollenen Freundin Eva trifft. Bis heute weiß der Fürst nicht, warum die junge Dorflehrerin, die ihm wie eine Schwester war, damals spurlos verschwand. Selbst Diemut, Evas Tochter, kann das Rätsel nicht lösen, weiß auch nicht, wer ihr Vater ist, sondern nur, dass sie es versäumt hat, ihre nun verstorbene Mutter zu befragen.

Der alte Fürst zögert nicht lange und nimmt die vom Schicksal geplagte Diemut zur Frau. Es wird eine Ehe sein, die nur auf dem Papier besteht, eine allzu kurz bemessene Frist, die Fürst Gerold nutzen will, an Diemut gutzumachen, was er Eva schuldig zu sein glaubt. Der Alte ist nicht nur an den Rollstuhl gefesselt, sondern eine tückische Krankheit wird seinem Leben bald ein Ende setzen. So widmet Diemut ihrem väterlichen Freund und Gatten jede freie Minute, und sie leben in vollkommener Harmonie. Und als Fürst Gerold nach nur wenigen Monaten Ehe verstirbt, zieht es Diemut den Boden unter den Füßen weg. Nun ist sie wieder ganz allein. Allein mit dem Geheimnis ihrer Herkunft. Aber sie ahnt nicht, dass des Rätsels Lösung näher ist, als sie für möglich hält ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Welt der Hedwig Courths-Mahler 455 - Liebesroman«

Leseprobe vom

Die Welt der Hedwig Courths-Mahler 455 - Liebesroman

Bastei Entertainment | Die Welt der Hedwig Courths-Mahler


Das Geheimnis der alten Chronik

Erfolgsroman nach einer wahren Begebenheit

Leiter rauf, Leiter runter, Bücher raus, Bücher rein ... Mit einem Hammer bewaffnet, klopft die neue Sekretärin von Prinz Henning auf der Suche nach einem hohlen Klang unermüdlich die hohen Wände der riesigen Schlossbibliothek ab.

Petra Wirth hat der Ehrgeiz gepackt. Sie möchte dem Prinzen so gerne seinen Herzenswunsch erfüllen und das unauffindbare Verlies finden, das in einer alten Schlosschronik erwähnt wird. Leider bleiben all ihre Anstrengungen ohne Erfolg. Bis Petra eines Tages durch eine unsichtbare Klapptür in der Bibliothek in die Tiefe stürzt. Endlich hat sie das Verlies gefunden! Doch wie soll der Prinz davon erfahren? Petra ist von der Außenwelt vollkommen abgeschnitten, und ihre Hilferufe verhallen ungehört ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen