Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »2017«

2017

BookRix


Stellen Sie sich vor, Sie hätten ein Kind, dem Sie in 20 Jahren erklären wollen, wie wir heute gelebt haben.Genau das ist der Sinn dieses Buchs: Es zeigt eine ganz normale Woche bei einer ganz normalen Familie, gedacht für unseren Sohn Jan, geboren 2015, und unsere Tochter, die 2017 das Licht der Welt erblicken wird.Hier das Gesamtwerk – aus der Sicht von Julia Nastasi und aus der Sicht von Alexander Nastasi.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Anleitung zum Ändern deines Lebens«

Anleitung zum Ändern deines Lebens

BookRix


Aktuell: Neue, überarbeitete Version mit neuem Komplettlektorat und diversen Aktualisierungen. Die Anleitung zum Ändern Deines Lebens bietet Dir praxisnahe, alltagstaugliche Ratschläge, um Deine Lebenssituation nachhaltig und positiv zu verändern. Werde aktiv und verändere Deinen Blickwinkel Die Anleitung zum Ändern Deines Lebens bietet Dir die Möglichkeit, eingefahrene Gleise und Denkmuster zu verlassen, Dich neu zu orientieren und zu fokussieren. Schau Dir Deinen Alltag und Deine jetzige Situation an! Ist es das, was Du Dir gewünscht hast? Greif aktiv in das Geschehen ein. Konzentriere Dich auf das, was Du wirklich möchtest und setze Dir Deine Ziele. Die Anleitung zum Ändern Deines Lebens weist Dir den Weg. Entdecke die Kraft der positiven Gedanken! Verhaltensmuster zu ändern ist leichter gesagt als getan. In diesem Buch erfährst Du, wie Du Dein Leben nachhaltig verändern kannst und wieder Spaß an jedem Moment hast. Alle Bereiche Deines Lebens werden behandelt und Du findest viele Tipps sowie alltagstaugliche Ratschläge, mit denen Du Deine Situation verbessern kannst. Anleitung zum Ändern Deines Lebens

E-Book-Edition oder Taschenbuch: 417/430 Seiten

Autor: Alexander Nastasi

Lebenshilfe

Deine praxisnahe Anleitung zum Ändern Deines Lebens Dieses Buch ist praktische Lebenshilfe für jeden, der gewillt ist, seine Situation zu ändern. Als Leser wirst Du animiert, Dein Leben neu zu betrachten und bestehende Probleme zu erkennen. Schrittweise wirst Du dann an Lösungen herangeführt, die praxisnah und alltagstauglich sind. Mentalcoaching für ein selbst bestimmtes Leben Der Autor des Buches "Anleitung zum Ändern Deines Lebens" betreibt seit einigen Jahren ein Online-Mentalcoaching, mit dem er bereits Tausenden von Menschen geholfen hat. Das Buch ist eine Zusammenfassung dieser Erfahrungen. Zahlreiche positive Bewertungen durch Leser sprechen ein deutliches Bild. Aktuell: Neue, überarbeitete Version mit neuem Komplettlektorat und diversen Aktualisierungen.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Nichts wie raus«

Nichts wie raus

BookRix


Was tut man als alleinstehende junge Büroangestellte, die plötzlich vor einem spontanen Urlaub steht? Ganz einfach: Man bucht einen Wellnessurlaub in der Türkei und lässt sich dort neben den Anwendungen auf ein paar Abenteuer ein. Alicia lebt Fantasien aus, von denen sie nicht einmal wusste, dass sie sie überhaupt hat. Beschwingt kehrt sie in die heimatlichen Gefilde zurück. Die hier vorliegende Version ist die überarbeitete Fassung von Februar 2012. ---------- Leseprobe Nachdem sie die Reise gebucht und bezahlt hatte, lehnte sich Alicia zurück und war ein wenig erschrocken über ihre Entschlossenheit. Sie wollte nur noch raus, raus aus der Firma, raus aus der Wohnung, raus aus - ja richtig, raus aus den Businessklamotten. Sie legte den Laptop auf den Couchtisch und begann, sich auszuziehen. Während sie ihre Kleidung einfach dort fallen ließ, wo sie sie auszog, lief sie ins Badezimmer und drehte heißes Wasser für die Badewanne auf. Ein entspannendes Vollbad zur Musik ihrer Lieblingssängerin, dazu ein Telefonat mit ihrer besten Freundin und die Welt wäre wieder in Ordnung. Kaum war die Wanne eingelaufen, hatte sie auch schon das Telefon, ein Handtuch für die Hände und den leckeren Badezusatz in die Wanne bugsiert und sich selbst in die Fluten gestürzt. Wie herrlich, sie entspannte ein wenig, um dann zum Telefonhörer zu greifen und Sabrina, ihre beste Freundin, die sie schon aus Schulzeiten kannte, anzurufen. Sie war so alt wie Alicia und hatte ein ziemlich ähnliches Leben wie sie. Auch sie wohnte, sogar ganz in der Nähe, in einer 2-Zimmer-Wohnung. Auch sie war Single und auch sie hatte einen bescheuerten Vorgesetzten auf der Arbeit. Nach dem vierten Läuten ging sie an das Telefon, sie klang völlig außer Atem „Du, kann ich später anrufen ? Ich habe da jemanden kennengelernt.“ Aha, das war der Grund, warum sie nach Luft rang, „Na klar, Süße, viel Spaß noch,“ meinte sie und legte auf. Lächelnd lehnte sich Alicia zurück in die Wanne und musste schmunzelnd an ihre letzten Männerbekanntschaften denken. Sie geriet ins Träumen und erschrak, als sie rund 30 Minuten später das Klingeln des Schnurlostelefons aus ihren Fantasien in die reelle Welt zurückholte. Sie trocknete sich die Hände und sah am Display, dass es Sabrina war. Sie schwärmte in den höchsten Tönen von Timo, dem feurigen Lover, den sie vor gerade mal einem Tag kennengelernt hätte, was sie aber nicht davon abhielt, schon mehrfach seine Liebeskünste auszuprobieren. Nach ihrer lebhaften und sehr detaillierten Beschreibung war wohl auch Timo ein lebender Frauenbefriediger, der wohl ohne Batterien auskam. Viel mehr wusste Sabrina allerdings auch noch nicht über diesen Mann. Als Alicia dann von ihrer spontanen Reise in die Türkei erzählte, von den Wellnessanwendungen, die in dem Preis dabei waren und von dem All inclusive Angebot, welches sie ab morgen genießen würde, war Timo schnell vergessen. Die beiden Freundinnen...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Du«

Du

BookRix


In diesem Buch geht es um dich. Punkt.

Dieses Buch ist so persönlich, wie ein Buch nur sein kann. Es geht darin einzig und allein um dich und um niemand anderes.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »2017«

2017

BookRix


Stellen Sie sich vor, Sie hätten ein Kind, dem Sie in 20 Jahren erklären wollen, wie wir heute gelebt haben.Genau das ist der Sinn dieses Buchs: Es zeigt eine ganz normale Woche bei einer ganz normalen Familie, gedacht für unseren Sohn Jan, geboren 2015, und unsere Tochter, die 2017 das Licht der Welt erblicken wird.Hier aus der Sicht von Alexander Nastasi.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Babymacher«

Der Babymacher

BookRix


Ist es Betrug, wenn man den lange gehegten gemeinsamen Kinderwunsch mit Hilfe eines potenten Samenspenders erfüllt? Oder unterstützt man so nur sein eigenes kleines Familienglück? Vor dieser Situation sieht sich die Protagonistin dieses Groschenromans, als sie auf eine vielversprechende Anzeige in der Zeitung stößt. Wird sie sich auf das Abenteuer einlassen? Groschenroman Serie aus Heidelberg Leseprobe: „Ja bitte,“ meldete sich eine tiefe Stimme am anderen Ende nach nur einem Läuten. Erschreckt legte sie wieder auf. Was hatte sie erwartet ? Ihr Herz klopfte, als ob sie etwas Verbotenes getan hätte.  Sie fühlte sich wie damals bei ihrem ersten Kuss, bei dem sie nicht wusste, ob sie nach mehr verlangen sollte oder ob sie weglaufen sollte. Damals hatte sie sich für das Weglaufen entscheiden - damals im Kindergarten. Heute würde sie sich anders entscheiden. Sie wollte wissen, was das sollte mit dieser Anzeige. Was steckte dahinter ? Allen Mut zusammengenommen, wieder die Rufnummernübertragung abgeschaltet und die Wahlwiederholung gedrückt. Dieses Mal würde das Geheimnis gelüftet werden. Es klingelte. Sie war nervös. Ein weiteres Klingeln - warum geht er denn nicht dran ? Eben war er doch auch gleich dran. Ein weiteres Klingeln. Mist. Sie überlegte, wieder aufzulegen und es an einem anderen Tag zu probieren. Da meldete sich die Stimme wieder “Ja.“  Sie meinte, etwas Verärgerung herauszuhören. Dieses Ja war wirklich noch kürzer als das vor 2 Minuten. „Ja, hallo,“ sagte sie, nachdem sie allen Mut zusammen genommen hatte. „Ich rufe wegen der Anzeige an.“ „Okay,“ war die knappe Antwort, gefolgt von einer Pause. Wie sollte das Gespräch weiter gehen ? Mit einem Mal fühlte sie sich klein und hilflos. Sie wusste nicht einmal mehr, warum sie diese Telefonnummer angerufen hatte. Ihr Finger bewegte sich schon wieder in Richtung des roten Hörers, um die kurze Verbindung mit dem Unbekannten zu lösen, als dieser weitersprach. Darüber war sie im ersten Moment so erschrocken, dass sie zusammenzuckte und beinahe das Handy fallen gelassen hätte „Sie möchten also ein Baby haben. Wie ist Ihre Situation - haben Sie einen Partner ? Sind sie alleine ?“ „Ich bin glücklich verheiratet,“ sprudelte es aus ihr hervor. „Mit unerfülltem Kinderwunsch,“ ergänzte der Mann auf der anderen Seite der Handyverbindung. „Ja.“ „Ihr Mann weiß nichts von diesem Anruf, richtig ?“ „Ja.“ „Wann können wir uns treffen, um die Einzelheiten zu besprechen ?“ „Ich wollte zuerst mehr wissen. Was genau bieten Sie an ?“ „Nicht am Telefon. Wann können wir uns treffen ? Auch gerne in einem Café oder sonstwo in der Öffentlichkeit.“ „Morgen Mittag, nur wo ?“ Sie überlegte fieberhaft. In der Klinik Cafeteria ? Nein, das war keine gute Idee, da kannten sie zu viele und dann würde geredet. Aber gegenüber war ein Italiener, Roberto - das könnte gehen. „Um 14 Uhr beim Italiener Roberto in der Nähe der Kinderklinik.“ „Okay.“ „Woran erkenne ich Sie ?“ „Ich werde Sie erkennen. Kommen Sie um 14 Uhr. ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »New Beginning«

New Beginning

BookRix


Der erste Roman von Alexander Nastasi New Beginning Version ab 18 Jahren.Nicht für Leser unter 18 Jahren geeignet.Bitte Hinweise im Text beachten, das Buch steht auch als Version ab 16 Jahren zur Verfügung.Der Hauptdarsteller des Romans, Peter Sundermann, überlebt die ersten Seiten des Romans nicht, sondern muss sich mit einer widerspenstigen Fischgräte quälen. Ein Kampf, den die Gräte gewinnt. Der nun neu Tote bekommt Besuch von einem Wesen, welches sich selbst als Reisender durch die Zeiten bezeichnet und sehr viel über sein Leben weiß. Eigentlich weiß er alles bis hin zu seiner letzten Beziehung und wie sie auseinandergegangen ist, erschreckend. Doch es soll noch schlimmer kommen. Dieses Wesen eröffnet Peter, dass er ein totaler Versager ist, denn er hat sich dieses Leben selbst herausgesucht, zum 260. Mal. Er war schon 260-mal auf dieser Erde und hatte sich etwas vorgenommen. Und er hat jedes Mal versagt, so auch dieses Mal, wie der nun nicht mehr zuckende Körper auf dem Boden eindrucksvoll zeigt.Das Wesen bietet ihm eine Reise an, zu seinen Todestagen. Die waren so verschieden, wie er verschiedene Personen war. Peter erfährt, dass er schon reich, arm, Mann, Frau und sogar Kind war, als er verstarb. Und er sieht, dass er sehr oft ein totales Arschloch war.Mit diesem Wissen ausgestattet, bittet das Wesen ihn zu seiner wichtigsten Reise, die in einer Entscheidung enden soll. Er soll sich überlegen, ob er noch ein weiteres Mal, dieses Mal ausgestattet mit dem ganzen Wissen, zurück will, um es beim 261. Mal besser zu machen.Hinweis: Dieses Buch liegt in zwei Versionen vor. Hier handelt es sich um die ungekürzte Version ab 18 Jahren. Sie enthält einige Gewalt- und Vergewaltigungsszenen, weshalb sie nicht für Personen unter 16 Jahren geeignet ist.Herbstzeit, die Zeit zum Lesen. Ich freue mich, heute gleich zwei Bücher vorstellen zu dürfen. Nachdem sich mein Werk »Der Manifestieren Führerschein« zu einem Bestseller entwickelt, was mich sehr freut, geht es in meinem ersten veröffentlichten Roman um ein ganz anderes Thema. Länge: ca. 281 Taschenbuchseiten

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Treffpunkt Bismarckplatz«

Treffpunkt Bismarckplatz

BookRix


Die junge Vicky hat gerade ihr Abitur in Köln bestanden und beschließt, ein Studium in Heidelberg aufzunehmen. Dass sie in dieser romantischen Stadt ihr Herz verlieren würde, war anfangs nicht so geplant. Doch auch sie wird von der Romantik dieser Stadt erfasst und in eine Welt entführt, die sich manche junge Frau wünscht. Der erste interaktive Groschenroman von Alexander Nastasi entstand während des Projekts Autor 48, bei dem der Autor und seine Frau für 48 Stunden live aus ihrem Büro einen Webcamstream übertrugen und verschiedene Handlungen mit den Lesern interaktiv abstimmten. So legten die Leser fest, wie die beiden männlichen Hauptdarsteller heißen sollen (Daniel und Niklas) und welches Schicksal der Studentin Vicky in Heidelberg blühen sollte. Aus der Auswahl an Malheuren haben sich die Leser mit großer Mehrheit für »betrogen werden« entschieden. Leseprobe: Wow, zwei Dates in zwei Tagen mit Nicht-Erstsemestern, sie hatte wohl den Jackpott gewonnen, dachte sie bei sich. Sie verbrachte die weiteren Stunden mit Aufräumen und schließlich mit einem letzten Finish im Bad. Als sie gerade aus der Haustür eilen wollte, kam Sebastian nach Hause. »Hi«, meinte er, sie hielt ihm die Tür auf. »Danke !« quittierte er die gute Tat. »Hast‘n Date ? » »Nur nen Kaffee trinken«, log sie, weil sie ihm gegenüber lieber nicht zu verbindlich sein wollte. Vielleicht wäre der Strahlemann ja auch noch zu haben. »Triffst dich vorne am Bismarckplatz ?« »Nee, Starbucks Café, wieso ?« »Ach, der Brunnen am Bismarckplatz ist normalerweise der Treffpunkt, an dem sich die Leute treffen, kaum zu verfehlen und jede Menge Platz, wenn mal viele warten. Außerdem kann man einfach und schnell in der Menge abtauchen, wenn das Date sich als Reinfall entpuppt, zum Beispiel mit krasser Schminke oder so.« »Das wusste ich noch nicht, aber danke für den Tipp«, sagte Vicky und ging grinsend weiter. Das war wirklich ein guter Hinweis mit dem Treffpunkt Bismarckplatz. Schnellen Schrittes machte sie sich auf den bekannten Weg über die Neckarbrücke, hinüber in die Hauptstraße und dort in den hinteren Bereich. Sie hatte es so eilig, dass sie nichts und niemanden sah, sonst hätte sie auf dem Weg zu Daniel sogar Niklas gesehen. Sie kam um zehn nach drei im Café, welches wie immer zu dieser Zeit brechend voll war, an. Sie sah sich kurz um, erblickte Daniel, lief zu ihm und brachte schnell ein »Hi, sorry für die Verspätung« hervor. »Schon ok.« »Was magst du trinken ?« »Ein Latte mit Caramelsoße Grande.« »Setz dich, ich hole ihn dir, auch noch was dazu essen ?« »Der Schokokuchen hier ist lecker.« »Bring ich dir mit.« Vicky kramte nach ihrem Geldbeutel. »Lass stecken, ich lad dich ein.« »Danke.« Vicky grinste, das war ein sehr gutes Zeichen, ein Date, er hatte gewartet, sie eingeladen und es gab gleich Schokokuchen. Das waren hervorragende Bedingungen für einen genialen Tag. Vicky nutzte die Zeit, in der Daniel an dem Tresen anstand, um nochmal ihre Frisur und ihr Make-up zu checken. Da sie dafür ein

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Alles ändern in der Gesundheit«

Alles ändern in der Gesundheit

BookRix


Coaching ist im Bereich Spitzensport bereits an der Tagesordnung. Aber auch Manager und andere Leistungsträger greifen heutzutage immer öfter zu einem Mentalcoaching. Das können Sie sich jetzt ebenfalls zunutze machen. Ein Coaching im Bereich Gesundheit kann Ihnen helfen, Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden maßgeblich zu steigern. Der Autor hat bereits seit dem Jahr 2008 Erfahrung im aktiven Online Mentalcoaching. Das hier vorliegende Werk stellt die Quintessenz dieser Tätigkeit aus dem Bereich Gesundheit dar. Dabei stellt das Buch keine Diagnosen und gibt auch keine Heilungsversprechen ab. Weit jenseits vom reinen positiven Denken geht es darum, das eigene Denken und damit auch das Leben fundamental zu ändern, so dass Sie in Zukunft Ihr Leben wieder selbst in die Hand nehmen. 

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Manifestieren Führerschein«

Der Manifestieren Führerschein

BookRix


Für viele Dinge gibt es im Leben eine Anleitung: Wir gehen in die Schule und lernen Lesen und Schreiben, Kinder machen heute schon einen Fahrrad-Führerschein, um auf zwei Rädern im Verkehrsleben zu bestehen, später erwerben wir einen Auto-Führerschein, um auch mit motorisierten Gefährten im Verkehr sicher unterwegs zu sein. Und bei vielen Menschen stellt sich eine große Unzufriedenheit heraus, die sich mit zunehmendem Lebensalter verstärkt.Wir mögen unseren Arbeitsplatz nicht, unsere Kollegen, unser Gehalt ist nicht angemessen für unsere Leistung, unsere Wohnung ist nicht groß, nicht schön genug usw.Wir beschränken uns, unsere Fähigkeiten auf das Kritisieren von Situationen, die wir als scheinbar gegeben sehen, einzusetzen.Dabei könnte es so einfach sein.

Jeder von uns ist in der Lage, sich die Dinge in sein Leben zu ziehen, sie zu manifestieren, die er in diesem Leben haben möchte. Das geht weitgehend ohne Einschränkung. Natürlich werden jetzt Kritiker sagen "Dann soll doch der, der ein Bein verloren hat, sich einfach ein Neues manifestieren." Das ist kein Ansatz, um über das Manifestieren in positiver Weise zu sprechen. Einen Führerschein machen Sie ja auch nicht, um sich Unfälle, Katastrophen und tote Menschen anzusehen. Sie machen ihn, um mit ihrem neu erworbenen Gefährt an schöne Plätze zu kommen, Menschen zu besuchen und Freude zu erleben.Genau dabei hilft dieses Buch.Es ist eine praktische Anleitung, so etwas wie ein Führerschein, wie Sie durch Ihre Gedanken positive Dinge in Ihr Leben ziehen können. 

Dieses Buch erscheint in der 2. Auflage. Die erste Lage ist im Jahr 2010 erschienen. Viel Spaß beim Lesen und Anwenden.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen