Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Fräulein Ella und die Liebe«

Leseprobe vom

Fräulein Ella und die Liebe

Lübbe


Berlin, 1894: Als die junge Ella von Burow mit einem Aufklärungsbuch erwischt wird und in der Gegenwart des jungen und sehr sympathischen Arztes Max seltsam reagiert, diagnostiziert der Familienarzt frei nach Freud "sexuelle Triebhaftigkeit". Es beginnt ein turbulenter Reigen um Ellas "Heilung" und eine romantische Annäherung zwischen Ella und Max nimmt ihren Lauf ...

Als Hardcover unter dem Titel Effi liest nominiert für den Delia-Literaturpreis.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen