Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »The Fake«

The Fake

tredition | Alexander Granger


After the killing of a bank employee in Munich is linked to the violent death of a man who worked at the Luxembourg branch of the same global banking group, Alexander Granger of the German Federal Police (BKA) is asked to investigate the mystery involving company accounts at these banks where it seems large sums of money have been flowing in and out for unknown purposes.

At the same time another man is killed in Singapore while making a call to Interpol agent Cynthia Yeow in Hong Kong to tell her about financial irregularities on a company account he was reviewing.

Alexander and Cynthia join forces after more people are killed, all linked to the same few connected companies, and follow clues that ultimately lead them to the United States.

In Montana, a Senator is being pushed out, requiring a special election that kicks off a fierce battle for the vacant seat and an unexpected candidate quickly outruns his competitors.

A strange business man in Azerbaijan shows an interest in the Montana Senate race while fiercely protecting his secret global business interests in Europe and Asia from detection.

More people will have to die unless Alexander and Cynthia can solve the mystery surrounding The FAKE.

---

Karlheinz Moll, Jahrgang 1966, ist aufgewachsen in Ravensburg und lebt in München. Seit 1991 ist er in der internationalen Finanzbranche tätig. Bis 2006 war er bei amerikanischen, schweizerischen und deutschen Instituten im operativen Bankgeschäft tätig. Seit 2006 berät und begleitet er freiberuflich Finanzinstitute im internationalen Umfeld. Er hält Vorträge zu U.S. Steuerthemen auf internationalen Fachkonferenzen und führt fachliche Workshops und Schulung durch. Seit 1992 bereist er beruflich und privat die USA, schwerpunktmäßig die westlichen U.S. Bundesstaaten.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »EGO SHOOTER«

EGO SHOOTER

tredition


A man is shot in broad daylight from a long distance outside Missoula, Montana. The local detectives connect the shooting with another unsolved killing in Munich, Germany.

FBI agent Denise Marceau and Missoula detectives Doug Mills and Sam Caffey seek the support of Alexander Granger, agent of the German Federal Police (BKA). They join forces to uncover the mystery behind the shootings while further people are being killed.

The chase for the killer leads Denise Marceau and Alexander Granger across the west of the USA unearthing a long-forgotten tragedy.

The shooter has a score to settle with the people that took away his family unraveling the DEPTH OF THE PAIN.

---

Karlheinz Moll, Jahrgang 1966, ist aufgewachsen in Ravensburg und lebt in München. Seit 1991 ist er in der internationalen Finanzbranche tätig. Bis 2006 war er bei amerikanischen, schweizerischen und deutschen Instituten im operativen Bankgeschäft tätig. Seit 2006 berät und begleitet er freiberuflich Finanzinstitute im internationalen Umfeld. Er hält Vorträge zu U.S. Steuerthemen auf internationalen Fachkonferenzen und führt fachliche Workshops und Schulung durch. Seit 1992 bereist er beruflich und privat die USA, schwerpunktmäßig die westlichen U.S. Bundesstaaten.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Amerika«

Amerika

tredition


2015 – Was für ein Jahr für die amerikanischen Geschichtsbücher! Die gesetzliche Krankenversicherung und die gleichgeschlechtliche Ehe wurden verfassungsrechtlich sanktioniert. In der Außenpolitik hat die Obama Administration die politische Eiszeit mit Kuba beendet und den Atomvertrag mit dem Iran auf den Weg gebracht.

2016 stehen die USA praktisch das ganze Jahr unter dem Stern der Präsidentschaftswahl, die bereits im Vorfeld durch die Liste der potentiellen Kandidaten für interessante wie auch irritierende Geschichten sorgt.

Auch ohne aktuelle oder historische Ereignisse gibt es genügend Geschichten aus und über das Land zu erzählen, das seit der Gründung im 18. Jahrhundert wie kaum ein Zweites geprägt ist von vielen Kontroversen und manchmal extremen Gegensätzen.

Das Buch widmet sich einigen Themen und Aspekten der Vereinigten Staaten von Amerika, anhand derer sich Meinungsunterschiede und Polarisierungen darstellen lassen, insbesondere im Vergleich zu Europa. Trotz breit anzutreffender Normalität und Alltagsgeschehen sind es gerade solche Gegensätze, welche die öffentliche Diskussion in der Gesellschaft, der Politik und vor allem in den Medien dominieren.

Der Autor geht dabei auf die nicht zu übersehenden Unterschiede zwischen Stadt und Land, Reichtum und Armut, Recht und Gesetz sowie bei Bildung, Medien, Politik, Umwelt und Wirtschaft ein, die anhand historischer Beispiele und aktueller Ereignisse illustriert werden.

Das Buch versteht sich als kleiner Einblick in die manchmal unüberbrückbar erscheinenden ideologischen und moralischen Gräben, die in allen Schichten und Generationen der amerikanischen Gesellschaft anzutreffen sind und dennoch, oder gerade deswegen, zur Besonderheit und Anziehungskraft der USA beitragen.

---

Karlheinz Moll, Jahrgang 1966, ist aufgewachsen in Ravensburg und lebt in München. Seit 1991 ist er in der internationalen Finanzbranche tätig. Bis 2006 war er bei amerikanischen, schweizerischen und deutschen Instituten im operativen Bankgeschäft tätig. Seit 2006 berät und begleitet er freiberuflich Finanzinstitute im internationalen Umfeld. Er hält Vorträge zu U.S. Steuerthemen auf internationalen Fachkonferenzen und führt fachliche Workshops und Schulung durch. Seit 1992 bereist er beruflich und privat die USA, schwerpunktmäßig die westlichen U.S. Bundesstaaten.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen