Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ritter aus dem Jenseits«

Ritter aus dem Jenseits

Alfredbooks


Wie grausam die Rache einer Frau sein kann, wenn sie verzweifelt ist, zeigt sich hier.

Niemand nahm von Tanja Notiz. Keiner ahnte, dass sie die bösen Schatten der Vergangenheit freilassen wollte. Sie wollte Rache! Über die möglichen Konsequenzen dachte sie nicht nach. Auch nicht darüber, dass sie damit ebenfalls ihre beste Freundin Monika zum Tode verurteilte. Sie war nur begierig, den Spuk vom Falkenstein freizulassen, damit er für sie all diejenigen bestrafte, die ihr Leid antaten. Dass diese Dämonen vielleicht anders, viel grausamer handeln könnten, als sie es sich vorstellte, daran dachte sie in diesen Moment nicht. Tanja kannte nur den Namen des verfluchten Falkensteiners – doch nicht den Grund, warum der Mann aus der Ritterzeit und seine Mannen durch die Ewigkeit wandeln mussten. Fürchterlich erfüllte sich der Fluch der betrogenen Susanna, der eng mit Ereignissen der damaligen Zeit verbunden ist …

Wie viele müssen sterben bis man einen Weg findet diesen Fluch zu brechen. Gibt es überhaupt eine Möglichkeit?

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Dunkle Wege: Zwei Mystery Thriller«

Dunkle Wege: Zwei Mystery Thriller

Alfredbooks


Dunkle Wege: Zwei Mystery Thriller

Dieses Buch enthält folgende Geschichten:

Rolf Michael: Prozession ins Totenmoor

Rolf Michael: Wenn nachts das Grauen erwacht

Nacht für Nacht locken bleiche Geister mit ihren unheimlichen Stimmen ihre unvorsichtigen, neugierigen Opfer ins verhängnisvolle Moor. Keiner weiß, was dort geschieht, denn niemand, der den Geistern folgte kam jemals zurück.

Doch eines Tages tauchte die junge, ehrgeizige Reporterin Jane Sullivan auf. Sie möchte einen sensationellen Bericht über den Spuk von Durham schreiben. Denn sie glaubt, dass es nur das ist – ein Spuk. Sie vermutet, dass hier jemand sein Unwesen treibt, der Besucher für den Ort fernhalten möchte. Deshalb beschließt sie, dem geheimnisvollen Geisterzug ins Moor zu folgen …

Gelingt es ihr, das Mysterium ums Totenmoor zu lüften, oder hören die Bewohner von Durham in dieser Nacht auch ihren qualvollen Todesschrei?

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »1283 Seiten Krimi-Paket - Wenn Mörder zurückkehren«

1283 Seiten Krimi-Paket - Wenn Mörder zurückkehren

Alfredbooks


1283 Seiten Krimi-Paket - Wenn Mörder zurückkehren

von Alfred Bekker, Uwe Erichsen & A. F. Morland & Rolf Michael & Hendrik M. Bekker

Der Umfang dieses Buchs entspricht 1283 Taschenbuchseiten.

Krimis der Sonderklasse - hart, actionreich und überraschend in der Auflösung. Ermittler auf den Spuren skrupelloser Verbrecher. Spannende Romane in einem Buch: Ideal als Urlaubslektüre. Mal provinziell, mal urban. Mal lokal-deutsch, mal amerikanisch. Und immer anders, als man zuerst denkt.

Dieses Buch enthält folgende Krimis:

Rolf Michael: Der Todeskuss des Gänseliesels

Alfred Bekker: Der Mörder irrte

Uwe Erichsen: Travers im Netz des schwarzen Satans

A. F. Morland: Die Rückkehr des Mörders

Alfred Bekker: Der Hollywood-Killer

Uwe Erichsen: Travers und die Jagd auf Cora

Alfred Bekker: Wir fanden Knochen

A. F. Morland: Der Mann mit den 1000 Gesichtern

Alfred Bekker: Den Tod vor Augen

A.F.Morland: ...dann werde ich dein Henker sein

Hendrik M. Bekker: Liebe bis zum Schluss

Uwe Erichsen: Schlafende Hunde

Hendrik M. Bekker: Wissen und Nichtwissen

A.F.Morland: Warten auf Kempowsky

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Im Nebel kam der schwarze Graf«

Im Nebel kam der schwarze Graf

Alfredbooks


Sarah O'Keef und Juliet Summers machen kurz entschlossen einen Trip in die schottischen Higlands, um endlich mal etwas auszuspannen. Hätten sie geahnt, was sie dort erwartet, wären sie sicherlich umgekehrt und in den Süden Englands gefahren.

Auf ihrer Fahrt geraten sie plötzlich in den dicksten Nebel, den man sich nur vorstellen kann, der alle Geräusche verschlingt und jeden Baum, jeden Strauch und auch die Steine unheimlich erscheinen lässt. Und als könnte es sie nicht schlimmer treffen, streikt der Motor ihres Wagens, und sie bleiben mitten im Niemandsland liegen. Da kommt aus dem Nebel eine Kutsche auf sie zu und bringt sie auf die nahe gelegene Burg – ihre Rettung, wie sie hoffen – doch weit gefehlt. Sie glauben nicht an Geister, die nachts durch die Gänge spuken und auch nicht an die unheimlichen Schauergeschichten, die man sich erzählt, und doch …

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen