Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Sommernachts-Grauen«

Sommernachts-Grauen

BookRix


August 1983 · Serienkiller schlägt erneut zu · weitere Frauenleiche grausam entstellt in Hamburg entdeckt Seitdem in der Stadt junge Frauen überfallen, die Haare von der Kopfhaut getrennt und ihnen das Gesicht mit einem Messer zerfetzt wird, fühlt sich niemand mehr sicher. Die 25-jährige Ella glaubt jedoch, dass in der Gegenwart ihrer Freunde nichts passieren wird, dabei hat die Jagd auf sie bereits begonnen. „Ich habe Dich unter Beobachtung!“ Als sie auf einem Zettel in ihrer Jackentasche diese Nachricht findet, sieht sie erst keinen Zusammenhang zu den Morden der Stadt. Aber in der Nacht, in der sie mit ihren Freunden eine Tour durch Hamburgs Kneipen und Diskotheken macht, werden immer wieder Frauen in ihrer Nähe überfallen. Von Angst getrieben beginnt für Ella eine Reise durch die Nacht.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Freiheit der Schmetterlinge«

Freiheit der Schmetterlinge

BookRix | Schmetterlings-Trilogie


„Du wirst Lorenzo und das Kind finden und dafür sorgen, dass er keinen weiteren Schaden anrichten kann.“

„Ich soll meinen Bruder töten?“

„Wenn du es so sehen willst, wir werden dich nicht dafür verurteilen.“

Tomasio ist gleichermaßen stolz als auch voller Furcht, dass der Rat ihn auswählt, um die Welt der Pleberosso zu retten, somit die Höhlen zu verlassen und in die Sonnenwelt zu reisen.

Er ist tief beunruhigt und sich sicher, seinen Zwillingsbruder nicht töten zu können, denn nur Tomasio weiß um das Geheimnis von Lorenzo, der das ursprünglich Böse ist. Selbst die Kraft des Steines wird Tomasio nicht helfen gegen die Stärke seines Bruders anzukommen, der ihm immer einen Schritt voraus scheint.

--

Marisa ist Ende zwanzig und lebt ein unscheinbares Leben als persönliche Assistentin eines wohlhabenden Hamburger Kaufmanns. Obwohl sie nie über die Abweisung der Liebe ihres Lebens hinwegkam, träumt sie davon, dass er sich eines Tages besinnt und sich für sie entscheidet.

Als ihr Arbeitgeber sie eine Tages auf eine Reise nach New York schickt, um dort auf einer Auktion ominöse Kunstgegenstände zu ersteigern, nimmt ihr Leben eine rasante Wendung.

Dort trifft sie auf Benny, der seinen Chef mit „mein Meister“ anspricht und auch sonst eher zwielichtig auf sie wirkt, vor allem aber nicht ehrlich.

Marisa weiß nicht, dass sie die Fähigkeiten ihrer Mutter geerbt hat, da diese bei Marisas Geburt starb. Selbst ihr Vater ahnt nicht, wer seine Frau tatsächlich war und dass sich seine Tochter in großer Gefahr befindet.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Rückkehr der Schmetterlinge«

Rückkehr der Schmetterlinge

BookRix | Schmetterlings-Trilogie


Was wäre, wenn wir diese Welt verlassen könnten?

Nachdem Marisa erfahren hat, dass sie eine Farletti ist, stellt sie sich ihrer Pflicht und verlässt mit Tomasio die Sonnenwelt. Zukünftig wird sie ihr Leben unter der Erde fortführen. Das Volk der Pleberosso braucht ihre Hilfe, sonst werden alle sterben. Sie soll nicht nur Steine des Otuim bergen, zu ihren Pflichten gehört auch der Fortbestand des Volkes. Daher sind alle erleichtert, als Marisa schwanger wird.

Aber Marisa kann sich nicht in die neue Umgebung und die Sitten einfügen. Täglich hadert sie mit den Lebensumständen, hat zudem Sorge um das Kind in ihr, da es bei den Pleberosso keine Ärzte gibt.

Sie beschließt zurück in die Sonnenwelt zu kehren und hofft, dass Steve sie nicht vergessen hat und sie noch immer liebt.

Marisa ahnt weder, dass Steve und seine Schwester Alex sich in Haft befinden, noch dass Tomasio ihr nicht die Wahrheit gesagt hatte. Denn sein Bruder Enzo ist am Leben.

Das bringt sie in große Gefahr. Sollte Enzo sie berühren, ist sie für immer verloren.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ankunft der Schmetterlinge«

Ankunft der Schmetterlinge

BookRix | Schmetterlings-Trilogie


Die italienischen Alpen sind Schauplatz einer sensationellen Entdeckung. Zwei Forscher sind auf der Suche nach neuen Höhlen und deren Verbindungen. Doch was sie finden, bringt beide in große Gefahr.--Sechzehn Jahre leben Marisa und Steve in Hamburg ein sorgenfreies und glückliches Leben. Bis ihr Sohn David beschließt, allein mit seinen Freunden zum Skifahren in die Berge zu reisen.Marisa weiß um die Gefahren, die sich dort ergeben können, und ist strikt dagegen. Doch Steve lenkt ein und lässt David gewähren.Er ahnt nicht, dass dies ein schwerwiegender Fehler ist. Parallel haben auch Tomasio und Alex Schwierigkeiten mit ihrer Tochter Clara. Keinen der Pleberosso will sie zum Mann, doch sie muss sich vermählen, da sie mit sechzehn schon lange dafür bereit ist, eine Familie zu gründen. Zudem ist sie aufmüpfig Tomasio gegenüber und behauptet, er sei nicht ihr Vater.Als Alex beschließt, sie in die Sonnenwelt reisen zu lassen, um sich dort in einen Mann zu verlieben, ist dies der Beginn einer Katastrophe, die alles verändern wird.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen