Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Welt der Hedwig Courths-Mahler 504 - Liebesroman«

Leseprobe vom

Die Welt der Hedwig Courths-Mahler 504 - Liebesroman

Bastei Entertainment | Die Welt der Hedwig Courths-Mahler


Sechzehn Jahre ist sie alt, die glutäugige Mexikanerin Tinka de Freitas, und sie ist sagenhaft reich. Als Hanno Ofterding das verführerisch schöne Mädchen zum ersten Mal sieht, ist es um ihn geschehen. Er vergisst Frau und Kind. Alles will Hanno hinter sich lassen, wenn er Tinka bekommt.

Doch Juan de Freitas, der Ölmillionär, will von einer Ehe seiner Tochter mit dem Geschiedenen nichts wissen. Schließlich fliehen Hanno und Tinka und heiraten heimlich, aber die gegen den Willen des Vaters geschlossene Verbindung bringt ihnen kein Glück.

Juan de Freitas verzeiht dem Verführer seiner Tochter nicht, und die Millionen, die der junge Mann besitzen wollte, werden ihm zum Verhängnis ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Bergkristall 308 - Heimatroman«

Leseprobe vom

Bergkristall 308 - Heimatroman

Bastei Entertainment | Bergkristall


Nichts hat die schöne Bäuerin Mariann Einegger darauf vorbereitet, als ihr Mann sie um die Scheidung bittet. Und der Dolch bohrt sich noch tiefer in ihr Herz, als sie den Grund erfährt: Martin hat sich in die Witwe Rena Ott verliebt, die zwei niedliche Kinder besitzt.

Für Mariann ist klar, dass vor allem die Kinder der Trumpf der anderen sind. Verzweifelt räumt sie ihren Platz an Martins Seite und wagt die ersten Schritte in ihr neues Leben als geschiedene Frau. Sie will es schaffen - als sie eines Tages einen Brief vom Einegg-Hof erhält. Dort ist eine Tragödie passiert, und Mariann soll zurückkommen ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Lore-Roman 68 - Liebesroman«

Leseprobe vom

Lore-Roman 68 - Liebesroman

Bastei Entertainment | Lore-Roman


Die Party-Prinzessin

Roman um Glück und Leid einer alten Adelsfamilie

Von Carola Martin

Friedericke Fürstin zu Ried hat bei der Währungsreform ihr Vermögen verloren. Es ist ihr nichts anderes übrig geblieben, als das Stammschloss der Fürsten zu Ried an den De-Vestry-Konzern zu verkaufen. Der Fürstin überließ man das Kavaliershaus, in dem sie nun mit ihren beiden Töchtern ohne den gewohnten Pomp lebt.

Doch während Vanessa sich den neuen, bescheidenen Verhältnissen klaglos anpasst, lebt Prinzessin Titin weiter in Saus und Braus und riskiert so, dass ihre einst so angesehene Familie endgültig dem Untergang verdammt ist ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Alpengold 348 - Heimatroman«

Leseprobe vom

Alpengold 348 - Heimatroman

Bastei Lübbe | Alpengold


Agatha, die Bäuerin vom Sternhof, ist eine stolze Frau. Sie möchte ihren einzigen Sohn Ulli gut verheiraten und damit vergessen lassen, dass sie selbst einst Magd war. Voller Besorgnis sieht sie daher, dass sich zwischen ihrem Sohn und der Jungmagd Lena ein Liebesverhältnis anbahnt. Als sie hört, dass die beiden heiraten wollen, setzt sie ihre ganze Energie ein, um die Verbindung zu verhindern.

Traurig und entsetzt zugleich erkennt Lena, dass ihr Liebster nicht den Mut hat, sich gegen die Mutter zu stellen und sein Heiratsversprechen einzulösen. Wie kann sie ihm jetzt noch gestehen, dass ihre Liebe nicht ohne Folgen geblieben ist, dass sie sein Kind unter ihrem Herzen trägt?

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen