Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Bonnie Propeller«

Leseprobe vom

Bonnie Propeller

HOFFMANN UND CAMPE VERLAG GmbH


"Diese meisterhafte Erzählung über einen Hund sagt alles über uns Menschen."

- Ulrich Wickert

„Ich saß verloren in meiner Wohnung und fragte mich, was ich hier eigentlich sollte. Mein Hund war gestorben und hatte mich in die Einsamkeit entlassen. Ich brauchte einen neuen Hund.“

Die unvergessliche Geschichte von Bonnie Propeller, dem Hund mit den zwei Namen, handelt von unerfüllbaren Erwartungen und unverhofftem Glück; von Freude, Liebe – und von der selbstverordneten Notwendigkeit, dreimal am Tag das Haus zu verlassen.

---

»[...] eine kleine, nüchtern-charmante Erzählung [...]«

---

»Marons unbestechlich-schonungslose Selbstbeobachtung frappiert.«

---

»Eine kleine schöne Erzählung über das Alter.«

---

»[...] ein selbstkritischer und letztlich erwärmender Einblick in die Gedankenwelt eines jeden Hundehalters.«

---

»Viel Gefühl und [...] beißender Humor.«

---

»zart, kurzweilig, weihnachtsschön.«

---

»Es ist wohl das persönlichste Buch der Autorin [...]«

---

»Mit exzellenter Beobachtungsgabe und feinem Einfühlungsvermögen erzählt [...]«

---

»Wie sie vorbehaltlos über ihre Vorbehalte schreibt und zugewandt über ihre wachsende Zuneigung, liest sich schön [...]«

---

»Maron erzählt durchaus eine Liebesgeschichte - mit feiner Selbstironie.«

---

Monika Maron, geboren 1941 in Berlin, ist eine der bedeutendsten Schriftstellerinnen der Gegenwart. Sie wuchs in der DDR auf, übersiedelte 1988 in die Bundesrepublik nach Hamburg und lebt seit 1993 wieder in Berlin. Sie veröffentliche zahlreiche Romane und mehrere Essaybände. Ausgezeichnet wurde sie mit zahlreichen Preisen, darunter der Kleistpreis (1992), der Friedrich-Hölderlin-Preis der Stadt Homburg (2003), der Deutsche Nationalpreis (2009), der Lessing-Preis des Freistaats Sachsen (2011) und der Ida-Dehmel-Literaturpreis (2017). Bei Hoffmann und Campe erschienen zuletzt die Erzählung Bonnie Propeller (2020) und der Essayband Was ist eigentlich los? (2021).

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen