Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Regisseur. Mein Buch, dein Tod.«

Leseprobe vom

Der Regisseur. Mein Buch, dein Tod.

tredition | Nils Johansen und Arne Lassen


Stell dir vor, du wachst auf. In einem klinisch weißen Raum mit ebenso strahlendweißem Mobiliar und fünf weiteren Personen. Du hast einen Filmriss, und kannst dich nicht daran erinnern, wie du hierher kamst. Es gibt keinen Ausweg. Du trägst anstatt deiner normalen Kleidung eine helle Leinenhose und ein weißes Shirt mit einem Schriftzug über der Brust: MIA. Du denkst, das bist du nicht? Noch nicht. Denn du nimmst an einem Schauspielkurs teil, bei dem es darum geht, Aufgaben zu erfüllen. Nacheinander müsst ihr einen Textauszug auswendig lernen und wiedergeben, fehlerfrei. Du verkörperst die Figur, um die es in deinem Ausschnitt geht. Ganz einfach? Nein. Denn machst du einen Fehler, wird die Aufgabe so lange wiederholt, bis der Regisseur zufrieden ist.

Du bist also Mia. Mia, die von einem Fabrikgebäude stürzt und auf der Stelle tot ist.

Jetzt du. Fehlerfrei. Gehorchst du den Anforderungen, auch wenn du dabei deinem eigenen Tod ins Auge blickst?

Helena befindet sich in genau dieser Situation. Helena muss eine Entscheidung treffen, und auch wenn sich alles in ihr dagegen sträubt, springt sie in die Tiefe.

Aus einem ganz bestimmten Grund.

---

Sarah Markowski wurde am 14. Januar 1998 in Bad Mergentheim geboren. Wenn sie nicht gerade Zeit mit ihrer Familie in ihrem Heimatdorf nahe Mainz verbringt, lebt sie in Koblenz, wo sie seit März 2018 Soziale Arbeit studiert.

Noch bevor im Sommer 2016 ihr erstes Werk „Der Märchenmörder“ erschien, entstanden die ersten Pläne für Nils Johansens zweiten und dritten Fall. Mit „TIC TAC TOT“ und "Der Regisseur. Mein Buch, dein Tod." konnte sie sich nun noch zwei weitere Male den Traum eines eigenen Buches erfüllen… Und da alle guten Dinge nicht nur drei sind, steht die Schreibfeder auch weiterhin nicht still.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »TIC TAC TOT«

Leseprobe vom

TIC TAC TOT

tredition | Nils Johansen


Angelika Behrendt, Krankenschwester und Dreifachmutter, wird tot in ihrem Bett aufgefunden. Auf ihrem Arm trägt sie ein Tattoo mit acht Ziffern – ihr Sterbedatum. Suizid oder Mord?

Spätestens als nach fünf Tagen das nächste Opfer auftaucht, ist klar, dass es sich hierbei um einen Serientäter handelt. Nils Johansen ermittelt zusammen mit dem Team der Emdener Mordkommission K11 in diesem Fall und stößt schnell an seine Grenzen. Neue Mordopfer tauchen auf, unschuldige Kinder verschwinden spurlos, und der Täter ist ihnen immer einen Schritt voraus. Der Ermittlungsfortschritt scheint stillzustehen und wird einzig und allein durch den Kontakt zum Mörder vorangetrieben. Er spielt ein Spiel, in dem Gewinn oder Niederlage über das Leben der vermissten Kinder entscheiden. Wie schnell findet die Polizei die Identität der Opfer heraus? Die Uhr tickt, bis zur nächsten Runde TIC TAC TOT.

---

Sarah Markowski wurde am 14. Januar 1998 in Bad Mergentheim geboren. Wenn sie nicht gerade Zeit mit ihrer Familie in ihrem Heimatdorf nahe Mainz verbringt, lebt sie in Koblenz, wo sie seit März 2018 Soziale Arbeit studiert.

Noch bevor im Sommer 2016 ihr erstes Werk „Der Märchenmörder“ erschien, entstanden die ersten Pläne für Nils Johan-sens zweiten Fall. Mit „TIC TAC TOT“ konnte sie sich nun noch einmal den Traum eines eigenen Buches erfüllen… Und die Schreibfeder steht nicht still.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Märchenmörder«

Leseprobe vom

Der Märchenmörder

tredition


Zwei Morde innerhalb kürzester Zeit erschüttern die sonst so ruhige Ostfriesenidylle.

Am helllichten Tag und mitten in einer Menschenmenge, doch keinem scheint etwas Ungewöhnliches aufgefallen zu sein.

Als die sechzehnjährige Mara und ihre Freundin drei fremde Kinder aus einer Garage befreien, ahnen sie nicht, dass sie sich damit mitten ins Geschehen begeben. Auch als die Situation brenzlig wird, steht für die beiden fest: Was auch immer diese Kinder mit dem mysteriösen Märchenmörder verbindet; sie werden sie auf keinen Fall alleine lassen, und der Sache auf den Grund gehen.

---

Sarah Markowski wurde am 14. Januar 1998 in Bad Mergentheim geboren. Schon im Kleinkindalter ist sie nach Rheinhessen gezogen und lebt dort in einem kleinen Weinort nahe Mainz mit ihren Eltern, ihrer jüngeren Schwester und zwei Katzen. Zurzeit besucht sie die dreizehnte Klasse des Gymnasiums und wird voraussichtlich 2017 ihr Abitur machen.

Schon seit längerem spielt sie mit dem Gedanken, endlich ein eigenes Buch zu veröffentlichen und die Urlaube in Ostfriesland haben sie dazu bewegt, die Nordseelandschaft als Handlungsort auszuwählen.

"Der Märchenmörder" ist ihr erster Roman; Nils Johansens zweiter Fall ist jedoch bereits in Planung.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen