Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Tomatenimperium«

Das Tomatenimperium

Bastei Entertainment


Jeder isst sie, jeder liebt sie: Tomaten. Sie stecken in einer Dose Tomatenmark, in der Soße einer Fertigpizza, in Tomatensaft und Ketchup. Und dennoch wissen wir fast nichts über ihre Produktion. Wo, wie und von wem werden die industriell verarbeiteten Früchte angebaut und geernetet? Zwei Jahre lang ist Jean-Baptiste Malet diesen und anderen Fragen nachgegangen. Seine Suche hat ihn von den Grenzen Chinas über Peking, Kalifornien, Sizilien bis nach Ghana geführt. Er hat mit Bauern, Erntehelfern, Genwissenschaftlern und der italienische Mafia gesprochen. Herausgekommen ist eine faszinierende Reportage, die die komplexen Zusammenhänge und erschütternden Verwerfungen des globalisierten Kapitalismus besser erklärt als jeder Roman.

---

"Eine faszinierende Reportage über die komplexen Zusammenhänge und erschütternden Verwertungen des globalisierten Kapitalismus. Eine großartige Recherche, die die verkannte Geschichte einer globalen Ware nachzeichnet." Bücherschau, 07/2018

"Die Geschichte des roten Goldes liest sich faszinierend und erklärt anschaulich, wie der globale Kapitalismus heute funktioniert." Westfälische Rundschau, 25/07/2018

"Ein hoch inspirierendes Buch, das nicht einfach Kapitalismus-Bashing betreibt, sondern alternative Wege aufzeigt - und unseren Blick weitet für die Zusammenhänge dieser Welt." Büchermagazin, 01/08/2018

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen