Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Hallo Jenseits, ich bin online«

Leseprobe vom

Hallo Jenseits, ich bin online

tredition


Von klein auf versucht das hochsensible Mädchen Stefanie, ihre merkwürdigen Wahrnehmungen und ihre Andersartigkeit zu verbergen. Auf der quälenden Suche nach sich selbst bringt sie als rebellierende Jugendliche sich und ihre Eltern an die Grenzen. Erst als sie in England ihre künftige Schwiegermutter kennenlernt, wird Stefanie Keise überraschend offenbar, wer sie wirklich ist und wozu sie befähigt wurde. Entschlossen folgt sie ihrer Bestimmung. Leichter wird der Lebensweg durch diesen Entschluss nicht. Im Gegenteil, die Prüfungen nehmen noch einmal richtig Fahrt auf ...

---

Das bekannte spirituelle Jenseitsmedium Stefanie Keise wurde 1954 in Münster geboren und gilt als erstes deutsches zertifiziertes Medium (CSNU.ds) der Spiritual National Union (England) für öffentliches Sprechen und Demonstrieren der Beweise für ein Leben nach dem Tod.

Die tief im Glauben verwurzelte Autorin, Familienfrau und Unternehmerin hat ihre Medialität in den Dienst ihrer Mitmenschen gestellt und spendet Trauernden heilsamen Trost durch den Beweis eines Lebens nach dem Tod. Menschen, die sich bislang für unscheinbar hielten oder schwer an ihrem Schicksal trugen, erfahren durch das Medium von ihrer einzigartigen Bedeutung und Gottes Liebe. Auch in prominenten Kreisen schätzt man Stefanie Keises Professionalität und Diskretion. Mittlerweile bildet Stefanie Keise selbst Medien aus.

Mit Offenheit, Verlässlichkeit und vor allem Mitgefühl begleitete die Autorin bereits unzählige Lebenswege. Hilfe und Halt zu geben bedeutet ihr tiefste Erfüllung. Dass bei all den Einblicken in teils kaum vorstellbare Lebensgeschichten ihr Humor erhalten blieb, beweist einmal mehr ihr Vertrauen in Gott und ihre Lebensfreude, die sie zu gern teilt.

Mit der Veröffentlichung ihres eigenen Lebensweges gewährt Stefanie Keise den vielen Interessenten einen unverfälschten Einblick in ihren Werdegang. Gleichzeitig verfügt die Autorin über Selbstironie und Witz, so dass es selbst Skeptikern leicht fallen dürfte, sich dem Thema völlig unbefangen zu nähern.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen