Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Todesprozess aus energetischer Sicht«

Leseprobe vom

Der Todesprozess aus energetischer Sicht

tredition


Wie geht es nach dem Tod weiter? Kann darüber überhaupt etwas ausgesagt werden? Was geschieht energetisch mit den feinstofflichen Körpern nach unserem Ableben?

Beim Meditieren über diese Fragen und bei einer ausgeweiteten Recherche findet die Autorin viele Hinweise, Erlebnisberichte und wissenschaftliche Forschungen zu diesem Thema. Neben ihrer eigenen Erfahrung bedient sie sich dabei auch bei einer umfassenden spirituellen Literatur, den Aussagen von spirituellen Lehrern, den Einsichten von Medien und Eingeweihten.

Daraus ergibt sich ein erstaunlich klares Bild über das Leben nach dem Tod, über die Vorbereitung auf eine neue Inkarnation und über das Verhältnis zwischen dem diesseitigen und dem jenseitigen Leben.

Dank ihrer langjährigen Erfahrung mit spiritueller Energiearbeit kennt und schildert die Autorin die wichtigsten energetischen Strukturen, die unsere Aura bilden und unseren physischen Körper zu Lebzeiten durchdringen und umhüllen. Diese feinstofflichen Körper verlassen beim Tod den physischen Leib und durchlaufen nach dem Ableben einen stufenweisen Prozess, der in diesem Buch beschrieben wird. Vergleiche mit den Erkenntnissen über die Nah-Toderfahrungen, mit der Forschung über Nachtod-Kontakte sowie mit Berichten von Medien ergeben ein übereinstimmendes Bild.

Das vorliegende Buch wurde geschrieben, um dieses Wissen bekannt zu machen und damit die Sicht auf unser Leben zu erweitern und in einen neuen sinnstiftenden Kontext zu stellen.

www.innereswachstum.ch

---

Ester Münger-D`Aguanno, 1953 in Zürich geboren, hat als Malpädagogin, Kunst- und Sandspieltherapeutin in ihrer Praxis viele Jahre ausdruckstherapeutisch mit Kindern und Erwachsenen gearbeitet. Schon früh hat sie sich mit Meditation und innerem Wachstum auf der Basis eines energetischen Menschenbildes beschäftigt und eine langjährige Ausbildung in feinstofflicher Energiearbeit, Meditation und ganzheitlichem Heilen am Psykisk Center bei Bob Moore in Dänemark genossen.

Seit 40 Jahren leitet sie als Meditationslehrerin Selbstentwicklungsgruppen und begleitet Menschen in ihrem psycho-spirituellen Entwicklungsprozess. Sie versteht diese Arbeit als einen modernen spirituellen Schulungsweg, der das Transpersonale mit dem Alltag verbindet. Sie ist Autorin des Buches «Psycho-Spirituelles Wachstum», das im Tredition-Verlag erschienen ist.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Psycho-Spirituelles Wachstum«

Leseprobe vom

Psycho-Spirituelles Wachstum

tredition


Nach unerwarteten aussersinnlichen Erfahrungen, die ihr ursprüngliches Weltverständnis und Menschenbild in Frage stellten, suchte die Autorin nach adäquaten Antworten um ihre Erlebnisse einzuordnen. Im vorliegenden Buch macht sie sich grundlegende Gedanken zu den Themen Spiritualität, Menschenbild und persönlicher Glauben. Sie schlägt einen zeitgemässen und selbstverantwortlichen Zugang zum Transpersonalen vor, der unabhängig von Religion und spirituellen Ideologien ist.

Die Autorin fordert geistige Offenheit gegenüber unkonventionellem subjektivem Wissen, wie dem von Sensitiven oder langjährig Meditierenden, deren Erfahrung durch innere oder aussersinnliche Wahrnehmung geprägt ist. Dieses Wissen sollte ihrer Meinung nach, neben dem rein wissenschaftlichen und als objektiv geltendem Verständnis als Realität akzeptiert werden. Nicht ein Entweder-oder, das polarisiert, sondern ein ergänzendes Sowohl-als-auch hat das Potenzial für ein umfassenderes Verstehen.

Unterschiedliche Positionen in Fragen des persönlichen Menschen- und Weltbildes sind natürlich und erweitern die Perspektive in inspirierender Art und Weise, so dass im gegenseitigen Austausch Entwicklung stattfinden und Stagnation vermieden werden kann.

Die Autorin zeigt auf, dass spirituelle Reife nur durch Selbsterkenntnis und einen Prozess innerer Transformation erlangt werden kann. Ihre persönliche Annäherung an diesen Prozess gründet auf einem feinstofflichen Energieverständnis, das sie durch persönliche Erfahrung und eine fundierte Ausbildung bei ihrem langjährigen Lehrer Bob Moore erworben hat.

Um die Dynamik eines solchen Prozesses nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch darzulegen, beschreibt sie an Hand ihrer eigenen Biografie wie ganzheitliche Entwicklung durch persönliche Erfahrung und Reflektion stattfindet. Dabei geht es ihr nicht darum andere von ihrem eigenen Verständnis zu überzeugen, sondern darum, dem Leser Impulse für den eigenen Weg der Selbstfindung zu vermitteln.

---

Ester Münger-D’Aguanno, 1953 in Zürich geboren, ist Malpädagogin, Kunst- und Sandspieltherapeutin; sie arbeitet seit vielen Jahren ausdruckstherapeutisch in eigener Praxis mit Kindern und Erwachsenen. Schon früh hat sie sich mit Meditation und innerem Wachstum auf der Basis eines energetischen Menschenbildes beschäftigt und eine langjährige Ausbildung in feinstofflicher Energiearbeit, Meditation und ganzheitlichem Heilen am Psykisk Center bei Bob Moore in Dänemark genossen, die von der europäischen Gesellschaft für Körperpsychotherapie anerkannt wurde.

Seit fast 40 Jahren leitet sie als Meditationslehrerin Selbstentwicklungsgruppen und begleitet Menschen in ihrem psycho-spirituellen Prozess. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind: inneres Wachstum, ganzheitliche Heilung, Kreativität und Arbeit mit Träumen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen