Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Erinnerung an das Sein«

Leseprobe vom

Erinnerung an das Sein

tredition


Die Gedichte möchten zu intensiver Naturbetrachtung anregen, um das Wesen und die Schönheit der vielfältigen Naturerscheinungen zu erkennen und zu achten. In Zeiten großer Umweltsünden sollte der Mensch sich in besonderer Weise als Hüter der Natur erweisen und das quantitative Denken durch ein qualitatives ersetzen. Um diesen Wandel zu erreichen, ist ein ganzheitlicher Ansatz vonnöten, der das Herzbewusstseein miteinbezieht.

---

Studien der Germanistik, Romanistik, Hispanistik und Philosophie. I. und II. Staatsexamen und Promotion in Neuerer Deutscher Literatur. Tätigkeit als Dozentin für Literatur und Sprachen in Universität, Schule und Erwachsenenbildung.

Veröffentlichungen von Büchern und Aufsätzen zu Goethe, Hölderlin, Amor und Psyche, zu den Engeln, zum Traum und zum Selbst sowie Märchen, Kurzprosa und Lyrik.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Und ewig ist der Augenblick«

Leseprobe vom

Und ewig ist der Augenblick

tredition


Die Natur scheint die Schönheit des schöpferischen Grundes und die Fülle und Vielfalt seiner Erscheinungen auf ihre Weise zu preisen. Und der Dichter, der "zum Schauen Bestellte", dessen Herz sich für das intuitive Erkennen geöffnet hat, setzt ihr Werk fort: Im dichterischen Wort deckt er die mystische Tiefendimension der Dinge und der Welt auf und macht das Ewige, das momenthaft darin aufscheint, sichtbar.

---

Studien der Germanistik, Romanistik, Hispanistik und Philosophie. I. und II. Staatsexamen und Promotion in Neuerer Deutscher Literatur. Tätigkeit als Dozentin für Literatur und Sprachen in Universität, Schule und Erwachsenenbildung.

Veröffentlichungen von Büchern und Aufsätzen zu Goethe, Hölderlin, Amor und Psyche, zu den Engeln, zum Traum und zum Selbst sowie Märchen, Kurzprosa und Lyrik.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Hortulus Bestiarum«

Leseprobe vom

Hortulus Bestiarum

tredition


"Hortulus Bestiarum", das "Gärtlein seltsamer Tiere", ist ein Band humoristischer Lyrik, der durch Sprachspiele und ironische Wendungen die ungeheure Vielfalt und Abgründigkeit der Sprache aufdeckt und die Komik gewisser Lebensumstände und Situationen bewusst macht. In dem Spiel von Sein und Schein bilden oft lebensphilosophische und gesellschaftskritische Themen den Hintergrund. Eigentliche Handlungsmotivationen werden mittels Ironie, Parodie oder Satire entlarvt. Märchen- und mythische Elemente werden in die heutige Alltagswirklichkeit übertragen und wirken so lächerlich oder unsinnig. Aber hinter jedem "Unsinn" - das ist der Tenor und die positive Lebenseinstellung des gesamten Buches - verbirgt sich ein tieferer Sinn.

---

Studien der Germanistik, Romanistik, Hispanistik und Philosophie. I. und II. Staatsexamen und Promotion in Neuerer Deutscher Literatur. Tätigkeit als Dozentin für Literatur und Sprachen in Universität, Schule und Erwachsenenbildung.

Veröffentlichungen von Büchern und Aufsätzen zu Goethe, Hölderlin, Amor und Psyche, zu den Engeln, zum Traum und zum Selbst sowie Märchen, Kurzprosa und Lyrik.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Traum-Brunnen - Wege zur Weisheit des Selbst«

Leseprobe vom

Traum-Brunnen - Wege zur Weisheit des Selbst

tredition


Einführung in die geheimnisvolle Symbolsprache der Seele und des "denkenden Herzens". Offenbarmachung des tiefen Sinnes und geheimen Zieles menschlicher Bestimmung sowie der Schönheit und Harmonie kosmischen Wirkens, der "klugen Gefügtheit" allen Seins und der mächtigen Kraft des inneren Lichtes, welches als schöpferisches Potential in intuitiver Weise wirkt.

Dies geschieht durch lebendige Traum-Geschichten, die auf authentischen Träumen der Autorin und Rückführungen durch den "inneren Lehrer" basieren. Der Leser nimmt am lebendigen Durchleben der Traum-Episoden ebenso teil wie an der Selbst-Bewusstwerdung, durch die sich das Göttliche - als Höheres Selbst - in unterschiedlichen Aspekten zu offenbaren sucht. Diese werden als "Wege" dargestellt im "Land der Weisheit des Selbst", in welchem die Ich-Erzählerin eine lange Wanderung unternimmt.

---

Studien der Germanistik, Romanistik, Hispanistik, Philosophie und Pädagogik. I. und II. Staatsexamen und Promotion in Neuerer Deutscher Literatur. Tätigkeit als Dozentin für Literatur und Sprachen in Universität, Schule und Erwachsenenbildung.

Zahlreiche Veröffentlichungen von Büchern und Aufsätzen zu Goethe, Hölderlin, Amor und Psyche, zu Märchen, zu den Engeln, zum Traum und zum Selbst sowie Kurzprosa Märchen, Parabeln und Lyrik.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Glanz wie vom ersten Tage«

Leseprobe vom

Glanz wie vom ersten Tage

tredition


Der Gedichtband besteht aus zwei Teilen. Im I. Teil finden sich zahlreiche "Engel-Gesänge", die zu einer erweiterten Sicht auf das Phänomen "Engel" einladen. Im Mittelpunkt stehen die gestalterischen und schöpferischen Kräfte der Engel innerhalb der lebendigen Natur und des Kosmos.

Den II. Teil bildet der Schöpfungshymnus "Ich war und ich bin", welcher die ungeheure Vielfalt und den Wandel allen Lebens, an dem die ontische Seele teilhat, ebenso besingt wie die kosmisch-feinstofflichen Bereiche und das immerwährende Sein, in das der Mensch mit seiner Ich-bin-Natur - seinem Höheren Selbst - hineinragt.

---

Studien der Germanistik, Romanistik, Hispanistik, Philosophie und Pädagogik. I. und II. Staatsexamen und Promotion in Neuerer Deutscher Literatur. Tätigkeit als Dozentin für Literatur und Sprachen in Universität, Schule und Erwachsenenbildung.

Zahlreiche Veröffentlichungen von Büchern und Aufsätzen zu Goethe, Hölderlin, Amor und Psyche, zu Märchen, zu den Engeln, zum Traum und zum Selbst sowie Kurzprosa Märchen, Parabeln und Lyrik.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Wurf des Sämanns«

Leseprobe vom

Der Wurf des Sämanns

tredition


Dargestellt wird der Prozess des Sehend-Werdens des Menschen im Sinne einer vertieften Wesenschau bzw. einer Schau der Seele. Dies geschieht anhand von Parabeln und gleichnishaften Erählungen, welche eine alte literarische Gattung bilden, die gern in religiösen Texten und Weisheitsbüchern verwandt wird. Sie kommt meist dann ins Spiel, wenn eine Wahrheit oder eine höhere Erkenntnis ausgedrückt werden soll, welche sich am besten symbolisch durch eine lehrhafte Erzählung aus einem analogen Vorstellungsbereich vermitteln lässt.

---

Studien der Germanistik, Romanistik, Hispanistik, Philosophie und Pädagogik. I. und II. Staatsexamen und Promotion in Neuerer Deutscher Literatur. Tätigkeit als Dozentin für Literatur und Sprachen in Universität, Schule und Erwachsenenbildung.

Zahlreiche Veröffentlichungen von Büchern und Aufsätzen zu Goethe, Hölderlin, Amor und Psyche, zu Märchen, zu den Engeln, zum Traum und zum Selbst sowie Kurzprosa Märchen, Parabeln und Lyrik.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen