Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Lackadditive kompakt erklärt«

Lackadditive kompakt erklärt

Vincentz Network


Additive tragen in Formulierungen von Lacken und Beschichtungen erheblich dazu bei, bestimmte Eigenschaften zu erzielen oder zu verbessern, so dass eine Vielzahl von Verwendungsmöglichkeiten besteht.

Dieses Lehrbuch befasst sich umfangreich mit der chemischen und anwendungstechnischen Beschreibung der wichtigsten Lackadditive z.B. Netz-, Dispergier- und Verlaufmittel, Katalysatoren, Rheologie, Entschäumer, Korrosions- und Lichtschutz. Darüber hinaus stellen Abbildungen von Schadensfällen und Richtrezepturen einen unverzichtbaren Bezug zur Praxis her. Unverzichtbar für Berufseinsteiger und fachlich Interessierte!

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Lackformulierung und Lackrezeptur«

Lackformulierung und Lackrezeptur

Vincentz Network | FARBE UND LACK // BIBLIOTHEK


Lackformulierung Schritt für Schritt: Die Entwicklung von Lacken ist ein kreativer Prozess – und erfordert gleichzeitig eine solide wissenschaftliche Basis. Genau diese Basis liefert das Buch „Lackformulierung und Lackrezeptur" nun bereits in der vierten Auflage: Inhaltlich vollständig überarbeitet und um aktuelle Richtrezepturen ergänzt, vermittelt das Lehrbuch die Rezeptentwicklung von Lacken in einzelnen, gut nachvollziehbaren Schritten und liefert wertvolle Hinweise, um erfolgreich praxisgerechte Formulierungen zu entwickeln.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Coatings Formulation«

Coatings Formulation

Vincentz Network | EUROPEAN COATINGS library


Your comprehensive knowledge base when it comes to the formulation of paints and coatings: already in its 3rd edition, this book imparts the composition of coatings clearly, placing special emphasis on the base binder in each type. Advice on specific formulations is then given before formulation guidelines are analysed. Examples of how to develop a real-life paint formulation round off this useful standard work.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Formulierung von Kleb- und Dichtstoffen«

Formulierung von Kleb- und Dichtstoffen

Vincentz Network | FARBE UND LACK // BIBLIOTHEK


Vollständig überarbeitet, aktualisiert inklusive des wichtigen Kapitels „Design und Prüfung von Klebeverbindungen", behandelt das Buch nun schon in der dritten Auflage das Thema „Formulierungsrezepturen von Kleb- und Dichtstoffen".

Aus der „Sicht des Chemikers" geschrieben, vermitteln die Autoren anhand von Grundlagen, Formulierungshinweise sowie Analysen bestehender Rezepte. Im Mittelpunkt stehen hierbei die Zusammensetzung und Bestandteile der verschiedenen Klebstoffarten, deren chemische Strukturen und funktionellen Gruppen. Die daraus resultierenden Eigenschaften werden sowohl für die Endanwendung als auch für die Applikation der Systeme abgeleitet.

Ein unverzichtbares Fachbuch für all jene, die sich eine stabile Grundlage der Chemie von Kleb- und Dichtstoffe schaffen wollen. Aber auch bereits erfahrene Formulierer finden hier neue Ansätze und Ideen für ihre tägliche Arbeit.

---

Buchbesprechung von: Dr. Matthias Popp, Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM – Klebtechnik und Oberflächen, Bremen

Das nun in einer vollständig überarbeiteten und aktualisierten 3. Auflage vorliegende Buch „Formulierung von Kleb- und Dichtstoffen“ von Bodo Müller und Walther Rath gilt seit Langem als Klassiker in der Klebstoffliteratur.

Beginnend mit den Grundlagen des Klebens beleuchtet diese Monographie detailliert die vielfältigen anwendungstechnischen, physikalischen und insbesondere chemischen Aspekte der Funktionsweise von Kleb- und Dichtstoffen. Berücksichtigt werden hierbei so gut wie alle marktgängigen Systeme.

Besonderes Gewicht legen die Autoren auf die Beschreibung von Struktur-Wirkungsprinzipien, die sich aus den chemischen Eigenschaften der fast unendlichen Vielzahl unterschiedlicher Rohstoffe ableiten lassen. Chemisches Hintergrundwissen ist daher bei der Lektüre des Buches hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich. Darüber hinaus liefert es eine Vielzahl von Musterrezepturen und wichtige verfahrenstechnische Hinweise für die Herstellung dieser Materialien.

Die Entwicklung von Kleb- und Dichtstoffen ist nach wie vor ein komplexer empirischer Vorgang, der für gewöhnlich hohen experimentellen und daher zeitlichen Aufwand nach sich zieht. Das von Bodo Müller und Walther Rath in einzigartigem Umfang zusammengetragene Erfahrungswissen kann auch versierten Entwicklungsteams dabei helfen, diesen Aufwand zu minimieren.

Das Buch richtet sich an alle, die sich während der Ausbildung oder des beruflichen Alltags mit der Entwicklung von Kleb- und Dichtstoffen beschäftigen sowie einfach an jene, die endlich einmal wissen möchten, was Kleb- und Dichtstoffe im Innersten zusammenhält.

---

Prof. Dr. rer. nat. Walter Rath, geb. 1954, war langjährig in der Industrie in der Entwicklung von Kleb- und Dichtstoffen tätig, zuletzt als Leiter der Forschung & Entwicklung eines großen, international tätigen Unternehmens der Branche. Seit 1995 ist er Professor für Organische Chemie, Chemische Analysentechnik sowie Klebetechnik an der Fachhochschule Aachen. Diverse Patentanmeldungen.

---

Prof. Dr. rer. nat. Bodo Müller, geb. 1954, war zuerst in der Industrie mit der Entwicklung von wässrigen Metalliclacken und später von Kleb- und Dichtstoffen beauftragt. Seit 1990 ist er Professor mit den Lehrgebieten Lacktechnologie sowie Kleb- und Dichtstoffe, seit

1996 an der Fachhochschule Esslingen - Hochschule für Technik. Zur Zeit leitet er dort den

Studiengang Chemieingenieurwesen/ Farbe-Lack-Umwelt. Über 100 Publikationen wurden bereits von ihm veröffentlicht.

Prof. Dr. rer. nat. Bodo Müller, geb. 1954, war zuerst in der Industrie mit der Entwicklung von wässrigen Metalliclacken und später von Kleb- und Dichtstoffen beauftragt. Seit 1990 ist er Professor mit den Lehrgebieten Lacktechnologie sowie Kleb- und Dichtstoffe, seit

1996 an der Fachhochschule Esslingen - Hochschule für Technik. Zur Zeit leitet er dort den

Studiengang Chemieingenieurwesen/ Farbe-Lack-Umwelt. Über 100 Publikationen wurden bereits von ihm veröffentlicht.

---

Chemie

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen