Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Im Westen ist Amerika«

Leseprobe vom

Im Westen ist Amerika

tredition


Paderborn 1792: Frömmigkeit und Armut regieren.

Wer arm ist, hungert – oder hilft sich selbst. Wie der siebzehnjährige Johannes, der alles tut, um seine Familie zu ernähren.

Er tötet in Notwehr, aber der, den er erschießt, ist nicht irgendwer. Eine atemlose Flucht führt ihn durch das ganze Land und noch viel weiter.

Amsterdam ist schmutzig und gefährlich. Auch dort ist er nicht sicher. Er entkommt nach Amerika, und die junge Nation schenkt ihm ein neues Leben.

Doch am Himmel über Philadelphia ziehen dunkle Wolken auf – eine Katastrophe bahnt sich an.

---

Ich heiße Dirk Möller, bin Jahrgang 1967, verheiratet und habe zwei Töchter im Teenageralter.

Nach einem Wirtschaftspädagogik-Studium in Paderborn und einer Promotion im Bereich Lernpsychologie unterrichte ich Mathematik und Wirtschaftsinformatik an einem Berufskolleg.

Ich lese gerne, vor allem historische Romane. Karl May ist ein Vorbild. Vor allem schreibe ich gerne.

Außerdem liebe ich Amerika – daher auch meine Website usaletsgo.de.

Warum also nicht ein Roman über Amerika?

Das ist „Im Westen ist Amerika“. Mein Belletristik-Debüt.

Weitere Infos zu meinem aktuellen Buch und weiteren Vorhaben: https://amerikaroman.de

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen