Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Drachen töten«

Leseprobe vom

Drachen töten

tredition


»Alle Geschichten sagen die Wahrheit, aber keine ist wahr. Die Geschichte ist immer der schillernde Drache, der seinen Schatz nicht preisgeben will. Er will selbst als die Wahrheit angebetet werden. Aber man muss ihn töten.«

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Fest der Männer und der Frauen«

Leseprobe vom

Das Fest der Männer und der Frauen

tredition


Ein Bildungsroman, eine Liebesgeschichte, ein Gedicht über Mann und Frau. Über Singen und Sagen. Über das Herz einer Generation.

»›Gut auch sind und geschickt einem zu etwas wir‹,« setzte er hinzu.

»Hölderlin?«, fragte Sofie.

»Ja. Das ist die Herkunft, die ich im Blut habe – wie die Dinka das Tanzen. ›Blödigkeit‹ heißt das Gedicht passenderweise. Wir, ›die Zungen des Volks‹, sind gerne bei Lebenden, sagt er. Aber wie das gehen könnte, den Lebenden Zunge zu sein, damit ist er nie ganz ins reine gekommen.«

»Aber immerhin einem hat er sich anscheinend geschickt gefühlt. Oder einer, wer weiß.«

»Oder einer.«

---

Bisherige Veröffentlichungen:

Vom Schweigen meines Übersetzers. Eine Fiktion (Roman), München 2008.

Dieksee. Gedichte vom Ufer aus, Plön 2011.

Schwentinental Journey. Flussgesang, Kiel 2014.

Ausgetickt. Ein Exzess (Novelle), Berlin 2015.

Drachen töten (Roman), Hamburg 2018.

Traum von Frau. Bo 1 (Roman), Hamburg 2019

Das Leben eines Mannes. Bo 2 (Roman), Hamburg 2020

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Traum von Frau«

Leseprobe vom

Traum von Frau

tredition


Ein Bildungsroman, eine Liebesgeschichte, ein Gedicht über Mann und Frau. Über Singen und Sagen. Über das Herz einer Generation.

»Keine halben Sachen. Das Ganze: eine Frau, vor der man alles herauslassen kann, die sich für alles interessiert, was einen bewegt, und ihrerseits von Sachen bewegt ist, die einen interessieren können, mit der man richtig abheben, hemmungslos träumen und dann auf einen gemeinsamen Boden kommen und diese Träume verwirklichen kann, Seite an Seite, Eins im Andern. – Und ist das jetzt im Kern etwas anderes als das blödsinnige romantische Schlagerideal von der einen großen Liebe des Lebens? Die totale Verblendung, der todsichere Weg in das Unglück des beschädigten Lebens? Kann er das wirklich wollen?«

---

Bisherige Veröffentlichungen:

Vom Schweigen meines Übersetzers. Eine Fiktion (Roman), München 2008.

Dieksee. Gedichte vom Ufer aus, Plön 2011.

Schwentinental Journey. Flussgesang, Kiel 2014.

Ausgetickt. Ein Exzess (Novelle), Berlin 2015.

Drachen töten (Roman), Hamburg 2018.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Leben eines Mannes«

Leseprobe vom

Das Leben eines Mannes

tredition


Ein Bildungsroman, eine Liebesgeschichte, ein Gedicht über Mann und Frau. Über Singen und Sagen. Über das Herz einer Generation.

»Für die weibliche Lebensbewegung, meinte er, hätten sie in ihrer Jugend keinen Sinn gehabt. Sie hätten die Frauen letztlich nur als Schattenwurf ihrer eigenen, im Licht stehenden Heldengestalten wahrnehmen können. Wenn überhaupt. Was sie gelebt hatten, sei die männliche Erfahrung in ihrer reinsten, stärksten, schwärmerischsten Form gewesen. Wenn heute offenbar die Frauenbefreiung das Gebot der Stunde war, dann hätten sie, sofern man das vergleichen konnte, die Männerbefreiung gelebt. In rauschhafter Ausschließlichkeit.«

---

Bisherige Veröffentlichungen:

Vom Schweigen meines Übersetzers. Eine Fiktion (Roman), München 2008.

Dieksee. Gedichte vom Ufer aus, Plön 2011.

Schwentinental Journey. Flussgesang, Kiel 2014.

Ausgetickt. Ein Exzess (Novelle), Berlin 2015.

Drachen töten (Roman), Hamburg 2018.

Traum von Frau. Bo 1 (Roman), Hamburg 2019

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen