Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kulturgeschichte der Überlieferung im Mittelalter«

Kulturgeschichte der Überlieferung im Mittelalter

UTB GmbH


Mittelalterliche Überlieferung in neuer räumlicher und methodischer Perspektive.

Der Band bietet eine wissenschaftshistorische Einführung und stellt textliche, bildliche und materielle Überlieferungsformen am Beispiel Mittel- und Südosteuropa vor. Es wird zudem ein problemorientierter Einblick in Entstehungszusammenhänge, soziokululturelle und politische Hintergründe, Forschungstradionen und Quellenkritik gegeben.

Klassische Ordnungskriterien der Beschreibung von Quellen werden räumlich und zeitlich differenziert, methodische Zusammenhänge wissenschaftshistorisch und gesellschaftspolitisch kontextualisiert sowie räumliche Gemeinsamkeiten und Unterschiede herausgearbeitet.

Der Band erschließt mittelalterliche Überlieferung und ihre sozialen und kulturellen Funktionen somit aus einer neuen räumlichen und methodischen Perspektive.

---

Dr. Elisabeth Gruber ist Mitarbeiterin am Institut für Realienkunde des Mittelalters und der frühen Neuzeit der Universität Salzburg in Krems.

---

Prof. Dr. Christina Lutter ist Professorin für österreichische Geschichte an der Universität Wien. Arbeits- und Forschungsschwerpunkte sind Kultur- und Geschlechtergeschichte des Mittelalters und der Frühen Neuzeit; Kulturwissenschaften / Cultural Studies.

---

Prof. Dr. Oliver Jens Schmitt ist Professor für Geschichte Südosteuropas an der Universität Wien. Seine mediävistischen Forschungsschwerpunkte liegen auf der Sozial- und Wirtschaftsgeschichte des venezianischen Südosteuropa sowie der Epoche der osmanischen Eroberung des Balkans.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen