Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Shangalu, die Wanderameise«

Shangalu, die Wanderameise

Buch & media


Der kleinen Wanderameise Shangalu reicht es: Sie flieht aus der Soldatenschule des Ameisenhügels, denn sie will die große weite Welt kennenlernen. Gemeinsam mit der Ameise Schlurifan erlebt sie ein Abenteuer nach dem anderen, lernt das Wunder der Natur kennen und gewinnt neue Freunde. Als sie nach der langen Reise wieder in ihren Ameisenhügel zurückkehren, erwartet Shangalu eine Veränderung, mit der wohl niemand gerechnet hätte … Völkerverständigung und Toleranz sind nur zwei der vielen aktuellen Themen, die François Loeb in seiner Erzählung behandelt. Eine Parabel für Groß und Klein, die den Weg zum Frieden weist und die Musik zur Beflügelung der Seelen nutzt.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
PDF
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Zeitweichen«

Zeitweichen

Allitera Verlag


In der NEUEN ZÜRCHER ZEITUNG begann in den 80er-Jahren François Loeb seine Laufbahn als Schriftsteller. Seine FAST-READ-ROMANE stießen auf ein großes Echo. Seither hat er zahlreiche Bücher veröffentlicht und schreibt für seine Abonnenten wöchentlich eine Kurzgeschichte (francois-loeb.com). Jetzt kehrt er nach langer Zeit zu seinen Ursprüngen zurück und veröffentlicht in diesem Band erneut FAST-READ-ROMANE über das Thema ZEIT. Was bedeutet Zeit und wie gehen die Protagonisten seiner Kurzgeschichten mit ihr um? François Loeb lässt mit seiner ihm eigenen Fantasie die Zeit wie Ebbe und Flut wallen und in allen Facetten glänzen und leuchten. Und erzählt uns, dass wir sie als uns anvertrautes knappes, wertvolles Gut nicht erst dann segnen sollen, wenn wir das Zeitliche segnen …

Wohl des Schriftstellers reifstes Werk, das seine ganze Lebenserfahrung zum Ausdruck bringt.

---

François Loeb (geboren 1940 in Bern), lic. oec. Universität St.Gallen, leitete von 1975 bis 2005 das von seinem aus Freiburg im Breisgau stammenden Urgrossvater gegründete Berner Traditionskaufhaus LOEB. Nach politischen Mandaten in Gemeinde und Kanton sass er von 1987 bis 1999 im Schweizer Nationalrat. Heute lebt er im Schwarzwald, schreibt und publiziert Kurzgeschichten und Erzählungen. www.francois-loeb.com

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
PDF
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Buchhandlung zum goldenen Buchstaben«

Buchhandlung zum goldenen Buchstaben

Buch & media


Die Buchhandlung – ein Ort zum Stöbern, Verweilen, Eintauchen in fremde Welten. Hier setzt François Loeb an, indem er den Leser in ganz besondere Buchhandlungen entführt. Solche, in denen sich die Buchstaben verselbstständigen, Buchläuse sprechen und Bücherwürmer nur ganz spezielle Werke verzehren. Skurrile Kunden mit absurden Bücherwünschen bringen den Leser zum Schmunzeln, die grenzüberschreitende Fantasie des Autors lädt zum Staunen ein. Die Kurzgeschichten lassen in fremde und doch so bekannte Räume blicken, durch sie hindurchwandeln und eine Mischung von Nachdenklichem und Kuriosem erleben.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
PDF
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »T-RUMP-EL-PFAD«

T-RUMP-EL-PFAD

tredition


Ein Theater, das heutige Politikentwicklungen widerspiegelt. Ein Theaterdirektor, der die Bevölkerung mit neuartigen Methoden und Finten zu beherrschen sucht und damit erfolgreich ist. Sich von seiner Partei 'THEATER JETZT' zum Inka krönen lässt, um sich das Volk hörig zu machen!

Jeder Vergleich mit herrschenden Egomanen ist durchaus berechtigt!

---

Meine Gedanken, meine Assoziationen will ich teilen. Mit der Leserin, dem Leser. Ich bin überzeugt, dass jeder Mensch dem Mitmenschen viel zu sagen hat. Jedes Wesen stellt ein eigenes Universum dar. Mit hell strahlenden Lichtblicken und schwarzen Löchern. Freude und Trauer. Kometen die ihre Bahn durch unsere Seelen ziehen. Planeten die Sonnen umkreisen. Gefühle die Sätze bilden. Sich in Seiten niederlassen. Ich schreibe also um zu Kommunizieren. Freue mich auf jede Äusserung meiner Leserschaft.

WEITERE Informationen: http://www.francois-loeb.com/

Jeden Freitag kostenlos wie 500 Abbonenten meine Wochengeschichte erhalten:

http://www.francoisloeb.com/kurzgeschichten/kurzgeschichte-beziehen/

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen