Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »42,9 Kilo«

Leseprobe vom

42,9 Kilo

tredition


Im bereits erschienenen Buch „42,9 Kilo – Band 1: Alles andere war zum Kotzen!“, beschrieb Emelyne Schwarz das Abrutschen in ihre Ess-Störung und wie sie, mit Unterstützung ihres Vaters, alleine wieder herauskam.

Im vorliegenden Folgeband erzählt Emelynes Vater nun von dem, was er gemacht hat – und auch, was er nicht gemacht hat – um Emelyne die Möglichkeiten zu geben, sich das zurück­zuholen, was ihr zuerst von anderen genommen wurde und was sie dann, in Folge, auch sich selbst genommen hatte. (Beide Bücher sind zusammen auch als günstigerer Sammelband verfügbar!)

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »42,9 Kilo«

Leseprobe vom

42,9 Kilo

tredition


Nicht allgegenwärtiger, aber doch alltäglicher Wahnsinn in unserer Gesellschaft: Essgestörte Menschen, sehr häufig junge Frauen und Mädchen.

Hier erzählt eine ehemals persönlich Betroffene: Nicht nur, wie es im Inneren von „denen“ aussehen und wie man hineingeraten kann, sondern auch, wie sie wieder herausgekommen ist. Und das, mit Unterstützung ihres Vaters, sogar ganz alleine!

(Die Grundlagen dazu erzählt Emelynes Vater ausführlich im Folgeband: „42,9 Kilo - Band 2: Wenn du dich suchst, ich bin hier!“ Beide Bücher sind zusammen auch als günstigerer Sammelband verfügbar!)

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »42,9 Kilo«

Leseprobe vom

42,9 Kilo

tredition


In diesem Buch jetzt auch als Sammelband:

In Teil 1 erzählt Emelyne Schwarz offen und schonungslos von ihrem Abrutschen in die Ess-Störung und auch vom Weg heraus.

In Teil 2 erzählt Emelynes Vater, wie er seiner Tochter die Möglichkeiten aufzeigte, mit denen sie ihren persönlichen Wahnsinn dann in jeder Hinsicht erfolgreich beenden konnte.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen