Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Menschenversuche«

Leseprobe vom

Menschenversuche

tredition


An der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf wurde ein Biologieprofessor brutal gefoltert und hingerichtet.

Dr. Johannes Schwarz wird von seiner guten alten Bekannten Ariel Brunner gebeten, herauszufinden was dahintersteckt. Widerwillig nimmt er den ‚Auftrag‘ an.

Seine Weggefährtin, Hauptkommissarin Phoebe Zoe Walker – genannt Bi –, die ins LKA versetzt wurde, kann ihm diesmal nämlich nicht helfen. Hilfe bekommt er aber von Ashkan Horri, der für die Kriminalpolizei in Düsseldorf arbeitet und Karim El-Samarany, den Johannes schon als Experten für künstliche Intelligenz kennen-gelernt hatte.

Die ersten Ermittlungen zeigen, dass Terroristen Anschläge mit völlig neu designten Krankheitserregern planen, die weltweite Pandemien auslösen können.

Auf ihrer Suche nach den Terroristen stoßen sie auf eine Verschwörung, an die zu denken, sich noch niemand getraut hat. Doch diesmal macht jemand Ernst damit.

Aber es kommt noch wesentlich schlimmer. Hinter den Anschlägen steckt ein perfides ‚Geschäftsmodell‘.

---

Michael Lindenberg hat an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf Philosophie, Sozialwissenschaften und Geschichte studiert und dort in diesen Fächern auch promoviert.

Er arbeitet als Personal- und Unternehmensberater und hat Lehraufträge an mehreren Hochschulen.

Unter anderem lehrt er Wirtschaftsethik an der Heinrich-Heine-Universität, der Rheinischen Fachhochschule in Köln sowie Soziale Arbeit an der Fachhochschule für Ökonomie in Düsseldorf.

Bisher hat er wissenschaftliche Bücher und Aufsätze veröffentlicht, bis er das Experiment wagte, einen ersten Roman zu schreiben. Er plant eine Trilogie. Nach ‚Tödliche Zeichen‘ ist ‚Menschenversuche‘ der 2. Band.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Tödliche Zeichen«

Leseprobe vom

Tödliche Zeichen

tredition


An der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf wurde ein Philosophieprofessor mit einem Schierlingsbecher geradezu hingerichtet.

Hauptkommissarin Phoebe Zoe Walker – genannt Bi – übernimmt den Fall und holt sich Hilfe bei ihrem alten Freund Dr. Johannes Schwarz, den sie als Personalberater und Hobbyphilosophen kennengelernt hatte.

Ihr Stammlokal ist das Café Weise in Düsseldorf.

Die ersten Ermittlungen enden rätselhaft. Alle verfügbaren Daten über den Professor wurden in der Universität und ihren Bibliotheken gelöscht und auch das Polizeipräsidium ist gehackt worden. Aber das ist erst der Anfang.

Sie ahnen nicht auf welche Mächte sie stoßen werden.

Beide werden auf tödliche Zeichen stoßen, die sie gemeinsam entschlüsseln müssen. Eine gefährliche Jagd beginnt, bei der aus Jägern Gejagte und aus Gejagten Jäger werden…

---

Michael Lindenberg hat an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf Philosophie, Sozialwissenschaften und Geschichte studiert und dort in diesen Fächern auch promoviert.

Er arbeitet als Personal- und Unternehmensberater und hat Lehraufträge an mehreren Hochschulen.

Unter anderem lehrt er Wirtschaftsethik an der Heinrich-Heine-Universität, der Rheinischen Fachhochschule in Köln sowie Soziale Arbeit an der Fachhochschule für Ökonomie in Düsseldorf.

Bisher hat er wissenschaftliche Bücher und Aufsätze veröffentlicht, bis er das Experiment wagte, einen ersten Roman zu schreiben. Er plant eine Trilogie. Nach ‚Tödliche Zeichen‘ ist ‚Menschenversuche‘ der 2. Band.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen