Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ein Haus in Berlin, Band 1-3: 1890 – 1935 – 1989«

Leseprobe vom

Ein Haus in Berlin, Band 1-3: 1890 – 1935 – 1989

Ravensburger Verlag GmbH


Eine Familie, ein Berliner Mietshaus, ein großes Stück Geschichte!

Faszinierend realistisch erzählt Waldtraut Lewin von einem Berlin im Wandel der Zeit und lässt uns im Brennpunkt der Jahre 1890, 1935 und 1989 am Leben und Leiden ihrer starken Frauengestalten teilhaben. Die große Familiensaga über die Liebe, die sozialen Konflikte und den Antisemitismus des ausgehenden 19. Jahrhunderts, über den aufkeimenden Nationalsozialismus und der allumfassenden Frage nach der eigenen Herkunft nun endlich in einem eBook!

»Hier wird deutsche Geschichte gelebt, geliebt, gelitten« Hamburger Morgenpost

BAND 1:

EIN HAUS IN BERLIN - 1890 - LUISE, HINTERHOF NORD

Berlin im Jahr 1890: Zwei Familien leben im selben Haus. Luise aus dem Hinterhaus, Tochter des Hausmeisters, verliebt sich unsterblich in Bertram, Sohn eines vermögenden jüdischen Kaufmanns. Ihre Familien dürfen nichts von ihrer Liebe wissen, doch eines Tages kommt es zum Eklat ...

BAND 2:

EIN HAUS IN BERLIN - 1935 - PAULAS KATZE

Berlin im Jahr 1935: Katharina Sander, genannt Katze, liebt nichts mehr als ihre Malstunden bei der Künstlerin Paula. Zwischen den beiden entwickelt sich eine tiefe Freundschaft. Dann jedoch treten die Rassengesetze in Kraft: Paula ist Jüdin und ihre Bilder gelten nun als entartete Kunst. Katze ist innerlich zerrissen, denn sie will Paula helfen, doch ihr Schwarm Gerolf ist ein glühender Anhänger der Nationalsozialisten.

BAND 3:

EIN HAUS IN BERLIN - 1989 - MAUERSEGLER

Berlin im Jahr 1989: Die Schwestern Karoline und Kordula begegnen sich am 09. November zum ersten Mal. Die Mauer, die Berlin über dreißig Jahre teilte, teilte auch ihr Haus. Was sie über die Vergangenheit herausfinden, überrascht beide. Gemeinsam beginnen sie, eine unterbrochene Familiengeschichte fortzuschreiben.

---

Waldtraut Lewin, Jahrgang 1937, war eine vielseitige Künstlerin.

Sie schrieb Rockopern, Drehbücher, Hörspiele, Theaterstücke und

Romane und arbeitete als Operndramaturgin und Regisseurin.

Ihr Schreiben war bestimmt von der Lust, Geschichten zu erzählen

und Figuren zu erfinden, mit denen man lachen und weinen kann.

Sie verstarb im Mai 2017.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ein Haus in Berlin - 1989 - Mauersegler«

Leseprobe vom

Ein Haus in Berlin - 1989 - Mauersegler

Ravensburger Verlag GmbH | Haus in Berlin


Berlin im Jahr 1989: Die Schwestern Karoline und Kordula begegnen sich am 09. November zum ersten Mal. Die Mauer, die Berlin über dreißig Jahre teilte, teilte auch ihr Haus. Was sie über die Vergangenheit herausfinden, überrascht beide. Gemeinsam beginnen sie, eine unterbrochene Familiengeschichte fortzuschreiben.

Die gesamte Berlin-Trilogie von Waldtraut Lewin:

Ein Haus in Berlin - 1890 - Luise, Hinterhof Nord

Ein Haus in Berlin - 1935 - Paulas Katze

Ein Haus in Berlin - 1989 - Mauersegler

---

Waldtraut Lewin, Jahrgang 1937, war eine vielseitige Künstlerin.

Sie schrieb Rockopern, Drehbücher, Hörspiele, Theaterstücke und

Romane und arbeitete als Operndramaturgin und Regisseurin.

Ihr Schreiben war bestimmt von der Lust, Geschichten zu erzählen

und Figuren zu erfinden, mit denen man lachen und weinen kann.

Sie verstarb im Mai 2017.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ein Haus in Berlin - 1890  - Luise, Hinterhof Nord«

Leseprobe vom

Ein Haus in Berlin - 1890 - Luise, Hinterhof Nord

Ravensburger Verlag GmbH | Haus in Berlin


Berlin im Jahr 1890: Zwei Familien leben im selben Haus. Luise aus dem Hinterhaus, Tochter des Hausmeisters, verliebt sich unsterblich in Bertram, Sohn eines vermögenden jüdischen Kaufmanns. Ihre Familien dürfen nichts von ihrer Liebe wissen, doch eines Tages kommt es zum Eklat ...

Die gesamte Berlin-Trilogie von Waldtraut Lewin:

Ein Haus in Berlin - 1890 - Luise, Hinterhof Nord

Ein Haus in Berlin - 1935 - Paulas Katze

Ein Haus in Berlin - 1989 - Mauersegler

---

Waldtraut Lewin, Jahrgang 1937, war eine vielseitige Künstlerin.

Sie schrieb Rockopern, Drehbücher, Hörspiele, Theaterstücke und

Romane und arbeitete als Operndramaturgin und Regisseurin.

Ihr Schreiben war bestimmt von der Lust, Geschichten zu erzählen

und Figuren zu erfinden, mit denen man lachen und weinen kann.

Sie verstarb im Mai 2017.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ein Haus in Berlin - 1935 - Paulas Katze«

Leseprobe vom

Ein Haus in Berlin - 1935 - Paulas Katze

Ravensburger Verlag GmbH | Haus in Berlin


EIN STÜCK GESCHICHTE – BERLIN IM WANDEL DER ZEIT

»Hier wird deutsche Geschichte gelebt, geliebt, gelitten« Hamburger Morgenpost

Berlin im Jahr 1935: Katharina Sander, genannt Katze, liebt nichts mehr als ihre Malstunden bei der Künstlerin Paula. Zwischen den beiden entwickelt sich eine tiefe Freundschaft. Dann jedoch treten die Rassengesetze in Kraft: Paula ist Jüdin und ihre Bilder gelten nun als entartete Kunst. Katze ist innerlich zerrissen, denn sie will Paula helfen, doch ihr Schwarm Gerolf ist ein glühender Anhänger der Nationalsozialisten.

---

Waldtraut Lewin, Jahrgang 1937, war eine vielseitige Künstlerin.

Sie schrieb Rockopern, Drehbücher, Hörspiele, Theaterstücke und

Romane und arbeitete als Operndramaturgin und Regisseurin.

Ihr Schreiben war bestimmt von der Lust, Geschichten zu erzählen

und Figuren zu erfinden, mit denen man lachen und weinen kann.

Sie verstarb im Mai 2017.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen