Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Höfliche Pfützen«

Leseprobe vom

Höfliche Pfützen

tredition


'Höfliche Pfützen' bringt Gedichte aus den Jahren 1989-2015, Entwicklungs- und Verarbeitungstexte, Sprach-Experimentelles, Portraitgedichte, Laut-Gemälde aus dem Moment. Markus Lemke spielt mit Klang und Sinn, mit der Form des Gedichtes selbst. Traditionelle Formen stehen neben Dada ähnlichen Texten. Er zerbricht Sprache und fügt die Scherben zu neuen Wirklichkeiten. Ernste und heitere Texte über Menschen, Tiere, Erinnerungen, Erfahrungen im Fluss des Lebens, die großen Lebensthemen, aber auch die Farben, Düfte und Klänge am Wegrand.

---

Markus Lemke, geb. 1965, lebt als freischaffender Konzertsänger, Sprecher, Gesang-, Sprechlehrer und Gestalttherapeut mit seiner Familie in der Nähe von Heidelberg. Er hat in verschiedenen Anthologien und der Süddeutschen Zeitung veröffentlicht. Als Musiker und Sprecher gestaltet er schreibend Rhythmus, Melodie und Klangfarbe. Als Therapeut sieht und beschreibt er Wirklichkeiten auf und unter der Oberfläche. Ihn interessieren die Themen Wahrnehmung (körperlich, gefühlsmäßig, intellektuell), Kontakt (zu sich selbst, dem Anderen, der Welt) und alle Facetten von Identität. Er spielt mit Klang und Sinn, mit der Form des Gedichtes selbst. Sein Schreiben geschieht leicht und ungeplant, mal in traditioneller Form, mal experimentell. Seine Texte über Menschen, Tiere, Dinge, Geschehnisse, Erinnerungen im Fluss des Lebens brechen Sprache zu Klang, Klang zu Sprache - subjektiv, intensiv, staunend, heiter, ernst.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen