Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kindheitserinnerungen«

Leseprobe vom

Kindheitserinnerungen

tredition


In dem Buch wird die Kindheit und Jugend von Rosemarie Lange in den Jahren von 1930 bis 1948 geschildert. Die Autorin hat sich bemüht bei den Erinnerungen an eine ernste Zeit ihren stets hilfreichen Humor einfließen zu lassen, ohne aber die vielen Heimwehtränen, die sie nachts in die Kissen geweint hat, zu vergessen.

Heute ist sie mit 87 Jahren eine der letzten Zeitzeugen dieser Epoche, in der Kinder unter schwierigen Bedingungen aufwachsen mussten. Die sogenannte Nazizeit hat eine ganze Generation geprägt, und doch sind viele zu wertvollen Erwachsenen geworden, die Deutschland wieder zur Heimat vieler Menschen verschiedener Nationalitäten gemacht haben.

---

Rosemarie Lange-Schlienkamp wurde am 08.11.1930 in Essen geboren. Mit Texten für Chormusik ist sie Mitglied in der GEMA. Für ihre Texte wurde sie von der Akademie internationale „de Lutece“ zweimal in Paris ausgezeichnet. Zahlreiche veröffentlichte Gedichte und Kurzgeschichten stammen aus ihrer Feder. Dieses Buch ist ihr Erstlingswerk, in dem sie über ihre Kindheit kurz vor und während des Krieges und der damit verbundenen Kinderlandverschickung erzählt. Das Buch endet mit ihren Erlebnissen der Nachkriegszeit im Jahr 1948.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen