Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die vergessene Leichtigkeit der deutschen Sprache«

Leseprobe vom

Die vergessene Leichtigkeit der deutschen Sprache

tredition


Deutsche Sprache, schwere Sprache. So heißt es im Volksmund und Schuld soll die verzwickte Grammatik mit ihren willkürlichen und undurchschaubaren Regeln sein. Dieses Buch erzählt eine andere Geschichte. Es ist nicht die deutsche Sprache, die kompliziert und schwierig ist, es ist ihre Darstellung und Vermittlung. Immer mehr Regeln sollen auf der Suche nach richtigen und falschen Formen die Grammatik abbilden, wie sie ist. Doch einzig falsch sind viel zu oft nur die Regeln. Woher kommt die Grammatik, wofür wird sie benötigt, warum wirkt sie teils chaotisch und wie funktioniert sie? Dies und vieles mehr erfahren die Leser bei einem kurzweiligen Ausflug in die deutsche Sprache, für den sie keine Germanistik studiert haben müssen und bei dem sie so manches Aha-Erlebnis abernten werden.

---

Jürgen Lang wurde 1968 in Köln geboren, hat Politikwissenschaften, Germanistik und Neue deutsche Literatur studiert und ist seit 1996 als Autor und Redakteur tätig.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »MEIN LEBEN OHNE GLUTEN«

Leseprobe vom

MEIN LEBEN OHNE GLUTEN

tredition


Der Journalist Jürgen Lang ist Mitte 40, als ihm sein Körper durch Schmerzen und Einschränkungen der Bewegung mitteilt, dass etwas nicht stimmt. Ein halbes Jahr dauert es, bis der Verursacher gefunden ist: die glutenbedingte Autoimmunerkrankung Zöliakie. Das Essen und Trinken von Lebensmitteln, die Gluten enthalten – das sind vor allem Lebensmittel aus den Getreiden Weizen, Dinkel, Roggen, Gerste und Hafer – hat die Gesundheit beeinträchtigt.

Da es gegen die Zöliakie keine Medikamente gibt, führt der einzige Weg zurück in ein Leben ohne Beschwerden über eine glutenfreie Diät, bei der lebenslang alle Produkte mit einem glutenhaltigen Getreide zu meiden sind. Den Weg zu nehmen, ist durchaus anspruchsvoll, da zum einen ein glutenfreies Lebensmittel nicht frei von Gluten sein muss und zum anderen nicht nur die Ernährung um-, sondern auch die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben auf den Kopf gestellt wird.

Wie also kann ich Gluten in einer Speise oder einem Getränk entdecken? Wie viel Gluten steckt in welchem Lebensmittel? Wo kann ich noch essen gehen? Was muss ich tun, um nicht ausgegrenzt zu werden oder mich ausgegrenzt zu fühlen?

Jürgen Lang erzählt von seinem Weg in das Leben ohne Gluten, erklärt die Wirkung von Gluten und das Funktionieren der glutenfreien Diät und verrät, wie es sich ohne Einbußen bei der Lebensqualität gut sicher glutenfrei leben lässt.

Mit Tipps für den sicheren Umgang mit glutenfreien Produkten in Haushalten mit glutenfreien und glutenhaltigen Lebensmitteln, am Arbeitsplatz und in der Gastronomie.

---

Jürgen Lang ist Jahrgang 1968 und nach seinem Studium der Politikwissenschaften und Neueren deutschen Literatur seit 1996 auch als Autor und freier Journalist tätig. Unabhängig. Überparteilich. Zöliakiebetroffen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen