Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »GOLDENE FELDER«

Leseprobe vom

GOLDENE FELDER

tredition


Adama von Telos ist bekannt als Hohepriester plejadischer Herkunft, mit Sitz in der unterirdischen Stadt Telos unterhalb von Mount Shasta in Kalifornien, wohin sich der überlebende Teil der lemurianischen Bevölkerung nach dem Verlust des Mutterlandes zurückgezogen hatte.

Dieses Buch erfasst durch lockere Gespräche mit Adama über ganz unterschiedliche Themen des Lebens seinen einzigartigen, humorvollen Charakter und dient durch seine Inhalte als eine Art Brücke zwischen der alten und neuen Zeit. Ein Beispiel daraus:

„Leben war es, das aus der Liebe erschaffen wurde und es waren Beziehungen, die aus der Bedeutung des Lebens entstanden. Und es wird niemals Leben ohne einen gewissen Risikofaktor geben. Ganz gleich, ob ihr die Meere durchtaucht oder die Himmel durchfliegt ... die Kunst zu Leben wird von der Lebensfreude inspiriert, durch den Tanz der Elemente um euch herum, mit euch selbst, die ihr eure Nase in den Strom von Wind, Sonne, Wasser und Erde haltet, während ihr vollständig zu dem Wesen werdet, das ihr seid.“

Adama offenbart sich dem Leser als nahestehender, väterlicher Freund mit tiefer Empathie, großer Herzlichkeit und einzigartiger Authentizität inmitten imaginärer Spaziergänge durch die legendären goldenen Felder Lemurias.

---

Adama von Telos ist - im Vergleich mit anderen Weisheitslehrern - trotz bereits erschienener Bücher und Channellings noch immer ein Geheimtipp. Er ist bekannt als Hohepriester plejadischer Herkunft, mit Sitz in der unterirdischen Stadt Telos unterhalb von Mount Shasta in Kalifornien, wohin sich der überlebende Teil der lemurianischen Bevölkerung nach dem Verlust des Mutterlandes zurückgezogen hatte.

Bisher allerdings noch gar nicht öffentlich erwähnt wurde sein weiter zurückliegendes Debut auf diesem Planeten als vom Schöpfer entsandter Lebensbringersohn. Als der planetare Adam hatte er gemeinsam mit seiner Partnerin Eva im Garten Eden auf der Erdoberfläche einen göttlichen Auftrag zu erfüllen.

Dieses Buch erfasst durch lockere Gespräche mit Adama über ganz unterschiedliche Themen des Lebens seinen einzigartigen, humorvollen Charakter und dient durch seine Inhalte als eine Art Brücke zwischen der alten und neuen Zeit. Adama offenbart sich dem Leser als nahestehender, väterlicher mit tiefer Empathie, großer Herzlichkeit und einzigartiger Authentizität inmitten imaginärer Spaziergänge durch die legendären goldenen Felder Lemurias.

Somit wirkt Adama in dieser Schrift als Wegweiser zur Anhebung des spirituellen Bewusstseins in den turbulenten Unbilden des gegenwärtigen Wandels.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen