Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Pyrenäenberghund - Aus den Pyrenäen in den Ruhrpott«

Leseprobe vom

Pyrenäenberghund - Aus den Pyrenäen in den Ruhrpott

tredition


Pyrenäenberghunde werden in Frankreich liebevoll Patou genannt. Er ist der langmütigste aller Herdenschutzhunde. Seine Geduld ist beinahe grenzenlos.

Jörg Krämer erzählt ihre bewegte Geschichte. Jahrhundertelang wurden sie ausschließlich zum Schutz der Viehherden eingesetzt, für eine kurze Zeit als Wachhund in Schlössern und Burgen. Sogar zum „Schoßhund“ am französischen Königshof hat der Patou es gebracht. Die schwierigste Zeit hatte die Rasse, als die Bären und Wölfe verschwanden. Zu dieser Zeit starben sie beinahe aus. Nur wenige Exemplare überlebten. Mit der Rückkehr der Wölfe ist der Patou wieder vermehrt in seiner ursprünglichen Rolle als Bewacher der Herden zu beobachten.

Heute ist er weltweit verbreitet und wird immer beliebter. Ihre Reise führte die Pyrenäenberghunde von den Pyrenäen bis ins tiefste Ruhrgebiet.

In dem Buch wird ausführlich auf die Besonderheiten der Pyrenäenberghunde eingegangen und es gibt Ratschläge zu Haltung und Erziehung dieser sanften Riesen.

---

Jörg Krämer, Autor und Taekwondoin, wurde 1966 in Witten, Deutschland, geboren. Aufgewachsen ist er als Sohn eines selbstständigen Friseurs. Nach seinem Abitur absolvierte er eine Ausbildung zum Kommunikationselektroniker. Im Anschluss an seine Gesellenprüfung wechselte er zur Justiz und arbeitet nun als Betreuer im offenen Strafvollzug.

Während der Arbeit an seinem 2012 veröffentlichten Sachbuch Germanischer Bärenhund – Portrait einer außergewöhnlichen Hunderasse begann Krämer mit einem Fernstudium in Schreibtechnik. Nach der Veröffentlichung einiger Kurzgeschichten in Anthologien erschien 2014 sein erster Roman Im Schatten von Schlägel und Eisen im net-Verlag. Daraufhin folgte im Jahre 2018 der zweite Teil Herz schlägt Krieg.

Seit er die Verarbeitung der Aufzeichnungen seiner Großmutter in zwei Büchern beendete, widmete er sich mit dem Schreiben einem neuen Genre: der Fantasy.

Bevor er die Fortsetzung seines Romans Gefährten der Hoffnung- Eriks Suche begann, widmete er sich seinen zweiten Hundebuch Pyrenäenberghund- Aus den Pyrenäen in den Ruhrpott.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen