Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Spätlese«

Leseprobe vom

Spätlese

tredition


Das vorliegende Buch beschäftigt sich mit so unterschiedlichen Inhalten, wie z.B. einer Reise zu dem von Bomben zerstörten Helgoland Anfang der 50er Jahre oder der Salonfähigkeit des Steuerbetrugs, geht der Frage nach, was sich alles in Rauch auflösen kann und wodurch sich ein Schelm auszeichnet.

In seinem Aufbau ist das Buch kleinteilig strukturiert und enthält in Lyrik und Prosa ganz verschiedene sprachliche Formate, etwa mit essayistischen, autobiographischen oder auch satirischen sowie schlicht dokumentarischen Elementen.

Skatspieler würden ein derart heterogen zusammengesetztes „Blatt“ mit dem Spruch belegen: „Aus jedem Dorf ein Hund“. Für sie mag Vereinzelung bzw. Zusammenhangslosigkeit ein Manko sein, für das Lesevergnügen ist sie es nicht unbedingt.

Im Gegenteil! Die einzelnen Texte sind in ihrer Vielgestaltigkeit immer aufs Neue anregend und kurzweilig. Sie erfüllen somit Ciceros bekanntes Postulat „variatio delectat“ (Abwechslung erfreut!)

---

Rüdiger Koch wurde 1942 in Leipzig geboren, verbrachte seine Schulzeit in Bremen und studierte danach Sozialwissenschaften und Psychologie in Freiburg und Berlin. Anschließend war er wissenschaftlicher Angestellter am Psychologischen Institut der FU Berlin. Es folgte die Tätigkeit als Professor an der Hochschule Emden/Leer, wo er bis 2008 in verschiedenen Bereichen der Sozialen Arbeit lehrte. Seit seiner Pensionierung widmet sich Rüdiger Koch der Komposition musikalischer Skizzen und dem Schreiben von Kurzgeschichten. „Lesewoche“ ist seine erste belletristische Veröffentlichung. Der Autor ist Vater von drei Kindern und lebt mit seiner Frau, drei Katzen und einem Berner Sennenhund in Ostfriesland.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Lesewoche«

Leseprobe vom

Lesewoche

tredition


Lesewoche: Ein ideales Buch zum Verschenken oder selbst lesen!

7 Kurzgeschichten für jeden Tag einer Woche!

Die Texte sind dem Alltagsgeschehen entnommen, spüren dessen gelegentliche Skurrilität auf und eignen sich wegen ihrer zumeist heiteren Note auch als Aufmunterung in krisenhaften Lebenssituationen.

Alle 7 Kurzgeschichten gehen aus von einem Missgeschick bzw. einer Fehlleistung: So vermelden die Texte etwa, dass sich jemand verirrt, verzockt, sich verfährt, etwas vertauscht, sich vertut, verwirrt ist oder sich selbst verkennt.

Konkret geht es beispielsweise darum, ob im Rotlichtmilieu ein Mann einen Schritt zu weit gegangen ist oder ob jemand beim Kartenspiel nicht aufgepasst hat. Ob zwei Suchende von einer unerwarteten familiären Vergangenheit eingeholt werden oder ob ein Unglücklicher den Faux Pas seines Lebens begeht. Ein kurzzeitig unaufmerksamer Autofahrer fädelt sich in die falsche Spur ein, eine verunsicherte alte Frau erliegt einer Sinnestäuschung und die Blasenschwäche eines Jugendlichen macht sich ausgerechnet bei einer Papstaudienz im Vatikan bemerkbar.

Die Handlung folgt nun dem Weg, auf den sich die Akteure begeben, um zu einer Lösung ihrer Probleme zu gelangen. Dass dieser Weg hin und wieder mit Stolpersteinen gepflastert ist, unerwartete Wendungen nimmt und skurril anmutende Situationen entstehen lässt, macht die Sache spannend und sorgt gleichermaßen für Lesevergnügen.

---

Rüdiger Koch wurde 1942 in Leipzig geboren, verbrachte seine Schulzeit in Bremen und studierte danach Sozialwissenschaften und Psychologie in Freiburg und Berlin. Anschließend war er wissenschaftlicher Angestellter am Psychologischen Institut der FU Berlin. Es folgte die Tätigkeit als Professor an der Hochschule Emden/Leer, wo er bis 2008 in verschiedenen Bereichen der Sozialen Arbeit lehrte. Seit seiner Pensionierung widmet sich Rüdiger Koch der Komposition musikalischer Skizzen und dem Schreiben von Kurzgeschichten. „Lesewoche“ ist seine erste belletristische Veröffentlichung. Der Autor ist Vater von drei Kindern und lebt mit seiner Frau, drei Katzen und einem Berner Sennenhund in Ostfriesland.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen