Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Fischdosenjunge«

Leseprobe vom

Der Fischdosenjunge

tredition


Hauptfigur: Ein Lesbenkind, Kevin, der Fischdosenjunge von zwei Frauen in das Leben hineingeliebt möglich durch eine Eizellen- Samenspende und Leihmutter.

Er geht in den Kindergarten, geht zur Schule und schleppt seine Fischdose immer mit.

Er wird getauft und konfirmiert, sozusagen Gottes Kind.

Er lernt seine Großeltern kennen und Rudolf

fährt zur grünen Woche, wo ihm Imke, seine Frau begegnet.

Imke, aus großem Haus ist Familienpflegerin und wie Kevin, lässt sie sich berühren von allen Ungereimtheiten dieser Welt.

Schlussendlich lernt er seinen Samenspender und auch seine Leihmutter kennen.

Eine spannende Geschichte.

---

Hildegard Kiunke,

Jahrgang 1932.

bekennend evangelisch.

Kindheit in Niedersachsen,

auf dem elterlichen Bauernhof.

Seit 1966 in NRW lebend.

Nacheinander Hausfrau, Mutter,

berufstätig, selbstständig, Rentnerin.

Jetzt mit 86 Jahren schreibe ich nun

mein zweites Buch, das mit Fragen zu

Familie und Gesellschaft konfrontiert.

Familie, die kleinste Zelle der Gesellschaft.

Ihr Ursprung und ihr Kernpunkt

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen