Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »INDEM SIE TÖTEN, LEBEN SIE«

Leseprobe vom

INDEM SIE TÖTEN, LEBEN SIE

tredition | TOD IN ROSTOCK


Die Fortsetzung des Rostock Thrillers

INDEM SIE SCHWEIGEN, REDEN SIE

Dr. Hendrik David Leptin, Sohn eines einfachen Bauern, hat es im Leben zu etwas gebracht. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Medizinstudiums, arbeitet er in Rostock als Psychiater. Eines Tages kommt ein Patient in seine Praxis, dessen Mordlust die eigenen dunklen Gelüste des Arztes weckt. Er erinnert sich zurück an seine Kindheit, seinen eigenen ersten Mord und die dunklen Abgründe, die dahinter steckten.

Als Kommissarin Elena Küster dann auch noch ein ominöses Video erhält, ist David Feuer und Flamme und zieht sämtliche Register, um den Täter auf eigene Faust zu jagen.

---

Christin Kindt, geboren 1993 in Rostock, ist Angestellte der Stadtverwaltung der Hanse- und Universitätsstadt Rostock und Fernstudentin an der Internationalen Hoch-schule Bad Honnef. Nach ihrem Abschluss am Gymnasi-um in Sanitz im Jahre 2012 begann sie die Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten, die sie 2015 erfolgreich be-endete. 2016 entschied sie sich Wirtschaftsrecht zu studie-ren und steht mittlerweile kurz vor dem Abschluss. Die Faszination für Thriller und Krimis jeder Art bewog sie dazu, im Januar 2019 ihr erstes eigenes Buch mit dem Titel "Indem sie schweigen, reden sie - Rostocks Peiniger" zu schreiben, das Ende Februar fertiggestellt wurde und Teil einer Reihe ist. Mit "Indem sie töten, leben sie – Rostocks Richter" veröffentlichte sie ihr bislang zweites Buch und schließt ihre erste Reihe ab.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »INDEM SIE SCHWEIGEN, REDEN SIE«

Leseprobe vom

INDEM SIE SCHWEIGEN, REDEN SIE

tredition | TOD IN ROSTOCK


Nachdem sie auf eigenen Wunsch von Berlin nach Rostock versetzt wurde, träumt Kommissarin Elena Küster von einem ruhigen Neuanfang. Doch daraus wird nichts, als plötzlich eine Reihe von Suizidfällen die Hansestadt heimsucht. Schon sehr bald stellen sich zwei Fragen: Besteht ein Zusammenhang zwischen den einzelnen Leichen? Und welche Rolle spielt der ominöse Junge aus dem Internet? Gemeinsam mit ihrem Team und dem Psychiater Dr. Leptin beginnt Elena Küster die nervenaufreibenden Ermittlungen aufzunehmen und riskiert dabei alles, selbst das Leben ihrer Familie.

---

Christin Kindt, geboren 1993 in Rostock, ist Angestellte der Stadtverwaltung der Hanse- und Universitätsstadt Rostock und Fernstudentin an der Internationalen Hochschule Bad Honnef. Nach ihrem Abschluss am Gymnasium in Sanitz im Jahre 2012 begann sie die Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten, die sie 2015 erfolgreich beendete. 2016 entschied sie sich Wirtschaftsrecht zu studieren und steht mittlerweile kurz vor dem Abschluss. Die Faszination für Thriller und Krimis jeder Art bewegte sie dazu, im Januar 2019 ihr erstes eigenes Buch mit dem Titel "Indem sie schweigen, reden sie - Rostocks Peiniger" zu schreiben, das Ende Februar fertiggestellt wurde und Teil einer Reihe sein soll.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen